13. Juli 2022
StartAktuellGoogle Lens - Suchleiste im Web erhält Lens-Integration

Google Lens – Suchleiste im Web erhält Lens-Integration

Das Bilderkennungs-Tool Google Lens kann verschiedene Informationen anhand eines Bildes darstellen. Mit Lens kannst du Bilder suchen, Texte übersetzen und extrahieren, Tiere und Pflanzen suchen und vieles mehr. In Zukunft wird es eine Integration von Google Lens direkt in der Suchleiste im Web geben.

Google Suchleiste im Web erhält Lens-Integration

Google Lens ist als App auf deinem Smartphone sowie integriert in der Google Kamera, Google Photos und der Google Suchleiste zu finden. Bereits seit letztem Jahr ist es möglich, Bilder auf Webseiten über das Kontextmenü an Google Lens zu senden und so das Tool auch auf dem Desktop zu nutzen (seit September 2021 verfügbar).

20220201 Lens 2 | Android-User.de
20220201 Lens 1 | Android-User.de
Die Lens-Suche wird an der Seitenleiste ausgeklappt

Auch bei der Nutzung der Bildersuche ist neben dem grauen Kamerasymbol in der Suchleiste auf der Ergebnisseite bereits die Lens-Abfrage vorhanden.

20220201 Lens 3 | Android-User.de
Bei Nutzung der Bildersuche gibt es die Ergebnisse bereits von Lens
20220201 Lens 4 | Android-USer.de

In Zukunft ist, laut 9to5google, Lens direkt in die Google Suchleiste integriert. Nutzer, welche die Lens-Suche im Rahmen von A/B-Tests erhalten haben, sehen das bunte Lens-Icon direkt neben dem Mikrofon in der Suchleiste. Per Klick auf das Lens-Icon öffnet sich ein Fenster. Hier kann dann ein Bild hineingezogen oder hochgeladen werden, um es mit Google Lens zu bearbeiten.

Die hochgeladenen Bilder sind auf der linken Seite sichtbar. Relevante Suchergebnisse siehst du auf der rechten Seite. Wie auch in der App-/Smartphone-Version ist es möglich, Bildausschnitte auszuwählen und die Suche darauf zu fokussieren.

20220201 Lens 5 | Android-USer.de
(Bildquelle: 9to5google)
20220201 Lens 6 | Android-User.de
(Bildquelle: 9to5google)

Wann genau das Lens-Icon bei allen in der Google Suchleiste verfügbar ist ist noch nicht bekannt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE