8. Dezember 2022
StartAktuellGoogle Lens - Suche nach Bildern auf dem Gerät verbessert

Google Lens – Suche nach Bildern auf dem Gerät verbessert

Mit Google Lens nimmst du ein Bild auf oder nutzt ein bereits vorhandenes auf deinem Gerät, um Informationen zum Produkt, oder zum Bild zu finden. Die Lens-Suche anhand von Bildern auf deinem Gerät wurde nun verbessert.

Google Lens – Update bringt eine verbesserte Suche bei der Auswahl von Bildern auf deinem Gerät

Im letzten Jahr wurde beim Start von Google Lens immer zuerst der Kamera-Sucher geöffnet, um das Produkt zu fotografieren und danach weitere Informationen über Google Lens zu erhalten. Dann erfolgte jedoch ein Re-Design, welches nach dem Öffnen von Lens im oberen Drittel den Kamera-Sucher zeigte und direkt darunter den Zugriff auf bereits vorhandene Screenshots oder Bilder. Die integrierte Galerie tauchte bereits im März letztes Jahres auf.

Nun gibt es eine weitere Neuerung. Beim Aufrufen von Lens zeigt sich nun auf dem Startbildschirm neben dem „Screenshots“-Schriftzug ein Pfeil für ein neues Drop Down-Menü. Per Klick darauf werden sämtliche Galerie-Ordner auf deinem Smartphone angezeigt. Du wählst das Album aus, indem sich das Bild befindet. Anschließend öffnet sich das Vollbildraster. Eine weitere Neuerung ist die angepasste Darstellung von Screenshots, welche nun auch aussehen wie Screenshots. Die quadratische Darstellung vorher ist nicht mehr vorhanden.

Meistens findest du deine Bilder für die Nutzung von Lens in der Standardansicht Screenshots und Bilder. Sofern jedoch Bilder in anderen Apps versendet wurden, ist das Auswahl-Menü eine nützliche Funktion. Bevor die Auswahlmöglichkeit vorhanden war, war ein Durchsuchen von Bildern aus anderen Apps lediglich über einen Aufruf über die Google Photos-App und dort über Lens möglich.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE