Start Aktuell Google CEO Sundar Pichai verspricht Hardware mit neuen Technologien

Google CEO Sundar Pichai verspricht Hardware mit neuen Technologien

Google Logo | android-User.de

Gestern Abend hat Google die Quartalszahlen (3/2020) von Alphabet vermeldet. Dieses sind trotz Corona gut ausgefallen. So lag der Umsatz im Quartal 3/2020 bei 40,5 Milliarden Dollar und ist im Vergleich zum Quartal 3/2019 um mehr als 6 Milliarden gestiegen. Das ergab einen Gewinn von 11,2 Milliarden Dollar. Doch es gab nicht nur Zahlen, sondern auch Infos über neue Hardware und Technologien direkt von CEO Sundar Pichai.

Google bringt neue Hardware und Technologien

Auf die Frage von einem Analysten zu Googles Hardware deutete Pichai an, was im nächsten Jahr kommen wird. Google hat einige tiefere Investitionen in Hardware (im letzten Jahr Radar Soli welcher jetzt im Nest Thermostat verbaut ist) getätigt, es wird jedoch noch einige Zeit dauern, bis diese ausgereift ist. Man habe bereits mit dem Pixel 4a und Pixel 5 ein klares Werteversprechen gegeben. Darauf wolle man nun aufbauen.

  • We’re doing some deeper investments in hardware, which some of it takes two to three years to come together. I’m excited at the terrific roadmap ahead.
  • I think we’ve definitely shown with Pixel 4a, Pixel 5 clear value proposition and we’ll build on that. We are thoughtfully thinking about what are the important form factors, which matters.
  • We do think about it with the view of where Search and Assistant will be important as well. In many ways hardware is there to strategically benefit both how we guide the Android ecosystem, how do we make sure information is right there at user’s fingertips.Those are both strategic views we take into it as well, but I’m excited about the roadmap ahead and next year you will see us lean more into, you know, some of our deeper investments will come into play there.

Laut 9to5google wird gemunkelt, dass Google an eigenen Chipsätzen (Codename Whitechapel 5nm Prozess, Zusammenarbeit mit Samsung) arbeitet, welcher bis zu den Pixel Phones im nächsten Jahr fertig sein könnte. Der Chip könnte ständig verfügbare Funktionen des Google Assistant unterstützen.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here