Start Aktuell Google bestätigt Fitbit Übernahme für 2,1 Milliarden US-Dollar

Google bestätigt Fitbit Übernahme für 2,1 Milliarden US-Dollar

Fitbit | Android-User.de
(Bildquelle: Google)

Schon länger wurde gemunkelt, dass Google an einer Übernahme von Fitbit interessiert ist. Nun war es soweit, der Großkonzern hat den angeschlagenen Wearables-Hersteller für 2,1 Milliarden US-Dollar übernommen.

Google übernimmt Fitbit für 2,1 Mrd. US-Dollar

In einem Eintrag im Google Blog durch Rick Osterloh hat dieser bestätigt, dass Google Mutter Alphabet eine endgültige Vereinbarung zur Übernahme von Fitbit getroffen hat. Damit soll das Angebot von Wearables gestärkt werden.

Osterloh erwähnt ausdrücklich, dass Google mit dieser Übernahme noch mehr in die eigene WearOS-Plattform investieren und eigene Wearables MadebyGoogle auf den Markt bringen möchte.

Auch auf Twitter wurde die Übernahme verkündet.

In einem separaten Blog-Eintrag erklärte man, dass man sich auf die Zusammenarbeit mit Fitbit freue und das Beste aus unseren Smartwatch-Plattformen und Gesundheitsanwendungen zusammenbringen möchte, um den Partnern die Entwicklung der nächsten Generation von Wearables zu ermöglichen.

Laut CNBC geht die Übernahme für 2,1 Milliarden US-Dollar über den Tisch.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here