Start Apps Do Camera – Die clevere Do it yourself Camera vom IFTTT-Team

Do Camera – Die clevere Do it yourself Camera vom IFTTT-Team

Die integrierten Smartphone-Kameras funktionieren alle gleich: Kamera-App aufrufen, Foto machen und dieses dann direkt, oder erst nach erneutem Abruf über die Galerie teilen. Mit der Do Camera erstellst du eigene Foto-Channels und teilst deine Fotos darüber direkt ohne Umwege.

Um dich mit den Funktionen der IFTTT-App vertraut zu machen erhältst du eine kurze Übersicht. Mit der Do Camera erstellst du die so genannten Rezepte. Diese beinhalten einen Channel sowie einen Titel für das Album, in welchem du die Fotos hochladen möchtest. In der kostenlosen Version hast du drei Rezepte frei, die du aber jederzeit bearbeiten kannst. Die Channels können Facebook-Alben sein, E-Mail-Konten, WordPress, Twitter, Google Drive Ordner und viele mehr.

Mit der Do Camera erstellst du eigene Channels zum Teilen und Speichern von Fotos.
Mit der Do Camera erstellst du eigene Channels zum Teilen und Speichern von Fotos.
Die Anmeldung erfolgt über deine E-Mail-Adresse.
Die Anmeldung erfolgt über deine E-Mail-Adresse.

Um deine Fotos in den richtigen Ordner hochzuladen swipest du zwischen den Rezepten hin und her. Um die App nun aber nutzen zu können ist es notwendig einen Account zu erstellen. Du meldest dich mit einem User-Namen, deiner E-Mail-Adresse und einem sechsstelligen Passwort an. Um die App auszuprobieren, bekommst du ein Rezept mit deiner E-Mail-Adresse als Empfänger erstellt. Du nimmst nun über den Foto-Button dein Bild auf. Du schaltest bei Bedarf den Blitz hinzu, oder schwenkst auf die Front-Kamera um. Dein Bild wird direkt nach der Aufnahme an deine E-Mail-Adresse versandt.

Zum Ausprobieren versendet die App ein Foto direkt an deine E-Mail-Adresse.
Zum Ausprobieren versendet die App ein Foto direkt an deine E-Mail-Adresse.
Bis zu drei Rezepte kannst du kostenlos erstellen. Diese können jederzeit geändert werden.
Bis zu drei Rezepte kannst du kostenlos erstellen. Diese können jederzeit geändert werden.
Verschiedene Kollektionen und empfohlene Rezepte kannst du ausprobieren.
Verschiedene Kollektionen und empfohlene Rezepte kannst du ausprobieren.

Am unteren Bildschirmrand befindet sich eine Schüssel. Mit einem Klick darauf erstellst du neue Rezepte. Das von der App erstellte Rezept kann bei Bedarf umgeändert werden. Durch einen Klick auf den Plus-Button im freien Rezept-Feld gelangst du zur Auswahl-Seite. Hier sind die schon erstellten Kollektionen und die empfohlenen Rezepte hinterlegt. Du wählst ein Rezept aus (zum Beispiel ein Google Drive oder Facebook Rezept). Über den Continue-Button gelangst du zur Internet-Seite der App. Dort musst du den Channel aktivieren. Du erklärst dich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden und der Channel ist nun aktiv. Fotos, welche zum Beispiel für Google Drive bestimmt sind, werden dann direkt über den dafür eingerichteten Google Drive-Channel erstellt und landen dann sofort im dort erstellten Do-Camera-Ordner.

Sofern du dir ein Rezept ausgesucht hast, klickst du auf den Add Recipe-Button.
Sofern du dir ein Rezept ausgesucht hast, klickst du auf den Add Recipe-Button.
Über den Continue-Button gelangst du zur Internet-Adresse der App, um den Channel zu aktivieren.
Über den Continue-Button gelangst du zur Internet-Adresse der App, um den Channel zu aktivieren.

Do Camera macht Fotos und speichert oder teilt diese direkt in den dafür vorgesehenen Rezepten. Die Anwendung ist einfach zu bedienen und spart ein klitzekleines bisschen Zeit beim Versenden und teilen von Fotos.

Deine Rezepte werden untereinander angeordnet.
Deine Rezepte werden untereinander angeordnet.
Du machst nun dein Foto direkt innerhalb der Channels in denen es gespeichert oder geteilt werden soll.
Du machst nun dein Foto direkt innerhalb der Channels in denen es gespeichert oder geteilt werden soll.

Do Camera ist kostenlos im Play Store erhältlich. Die App zeigt keine Werbung an.

Do Camera herunterladen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here