9. Dezember 2022
StartAktuellChrome Version 105 wird ausgerollt

Chrome Version 105 wird ausgerollt

Anfang August hat Google Version 104 des Chrome Browsers veröffentlicht. Nun sind schon wieder einige Wochen ins Land gezogen und Version 105 wird ausgerollt. Das ist neu.

Chrome Version 105 schließt 24 Sicherheitslücken

Google hat Version 105 des Chrome Browsers für Linux, Mac, Windows, Android und iOS an den Start gebracht. Mit Version 105 werden 24 Sicherheitslücken geschlossen, eine davon kritisch.

Des Weiteren bringt Version 105 eine Verbesserung von Bild-in-Bild Videos für Chrome für Android. Bild-in-Bild ist bei Chrome für Android möglich, indem du, während das Video abgespielt wird, zum Startbildschirm wechselst. Mit der API in Version 105 wird der Bild-in-Bild Modus noch einfacher erreichbar (eigener Button). Allerdings müssen Entwickler die API erst auf ihren Webseiten implementieren.

Auch gibt es jetzt Windows-Steuerelemente für PWAs. Mit Chrome 97 war es Web-Apps möglich, Elemente in die obere Titelleiste des Fensters einzufügen. Diese Option wird mit Version 105 erweitert.

Chrome OS bekommt Fensterkacheln im Windows 11 Stil. Derzeit noch experimentell unter chrome://flags/#partial-split aktivierbar.

Weitere Neuerungen gibt es hier.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE