Start Aktuell Chrome 87 – Chrome Actions per Flag aktivieren, Kurzbefehle in der Adressleiste

Chrome 87 – Chrome Actions per Flag aktivieren, Kurzbefehle in der Adressleiste

Google-Chrome-Icon | Android-User.de

Vor kurzem hat Google Chrome Version 87 veröffentlicht und mit der Version auch die Chrome Actions vorgestellt. Chrome Actions sind Kurzbefehle in der Adressleiste, welche derzeit verteilt werden.

Chrome 87 – Chrome Actions

Mit den Chrome Actions hat Google Kurzbefehle in die Adressleiste gebracht, welche einen schnelleren Zugriff auf diverse Einstellungen, so zum Beispiel das Löschen des Browserverlaufs und mehr, ermöglichen. Da die Verteilung der Funktion bisher nur schrittweise erfolgt kann es sein, dass du trotz aktueller Browserversion noch keinen Zugriff auf die Actions hast. Es ist jedoch möglich, die Actions per Flag zu aktivieren.

Dazu gibst du in die Adressleiste chrome://flags ein und suchst anschließend nach Omnibox suggestion button row und Omnibox Pedal suggestions. Beide Flags schaltest du auf Enabled und startest anschließend den Browser neu.

Chrome Flag 1 | Android-USer.de

Bisherige mögliche Befehle für Chrome Actions:

Auslösende AktionBefehl
Browserdaten löschendelete history, clear cache, wipe cookies, Verlauf löschen, Cache löschen, Cookies löschen, Browserdaten löschen
Zahlungsmethoden verwaltenedit credit card, update card info, Kreditkarte bearbeiten, Karteninformationen aktualisieren
Inkognito-Fenster öffnenlaunch incognito mode, incognito, Inkognito-Modus starten, Inkognito
Passwörter verwaltenedit passwords, update credentials, Passwörter bearbeiten, Anmeldeinformationen aktualisieren
Chrome aktualisierenupdate Browser, update Google Chrome, Browser aktualisieren, Google Chrome aktualisieren
Übersetzentranslate this, translate this page, diese übersetzten, diese Seite übersetzen

Chrome Flag 2 | Android-User.de
Bisher lässt sich nur die Aktion zum Löschen des Browserverlaufs auslösen

Laut Google sind die Chrome Actions zunächst auf dem Desktop verfügbar und konzentrieren sich hauptsächlich auf Datenschutz und Sicherheit.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here