Start Aktuell Chrome 77 ausgerollt – Neuer Einrichtungsassistent und Teilen-Funktion

Chrome 77 ausgerollt – Neuer Einrichtungsassistent und Teilen-Funktion

Google-Chrome-Icon | Android-User.de

Anfang August hat Google Chrome Version 76 mit einigen Neuerungen veröffentlicht. Nun sind schon wieder ein paar Wochen ins Land gezogen und Chrome Version 77 für PC und Android sind verfügbar beziehungsweise werden serverseitig ausgerollt.

Chrome 77 für PC – neuer Willkommensassistent

Sofern du zum ersten Mal Chrome nutzt kannst du dich entweder mit einem schon bestehenden Konto einloggen oder du nutzt den Willkommensassistenten. Dieser bietet verschiedene Optionen, um Chrome zu personalisieren. So hast du die Möglichkeit, Chrome als Standard-Browser zu nutzen sowie Google Maps, YouTube, Gmail, News und Translate als Lesezeichen hinzuzufügen, um einen schnelleren Zugriff zu bekommen. Anschließend kann die Synchronisierung aktiviert werden, um Zugriff auf allen angemeldeten Geräten zu bekommen.

Chrome 77 für PC und Android – Webseite an andere Geräte versenden

Was in Chrome-Version 76 zaghaft begann wird nun für alle Nutzer ausgerollt: Das einfache Versenden von URLs an erkannte Geräte in der Nähe. In der Adressleiste der Webseite befindet sich ein neues Icon bestehend aus einem PC und einem Smartphone. Per Klick darauf kann die angezeigte URL an alle erkannten und mit demselben Konto verbundenen Geräte gesendet werden. Die versendete URL kommt als Benachrichtigung auf dem Smartphone an und wird per Klick auf die Benachrichtigung geöffnet. Umgekehrt funktioniert es natürlich auch. Rufst du auf dem Smartphone eine Webseite auf kann diese per Klick auf die URL an weitere Geräte mit demselben Google Konto versendet werden. Hier befindet sich im Teilen-Menü der Button „Send to your Devices“ mit einem Chrome-Icon.

Chrome 77 für Android – Verbesserter Downloadmanager

Chrome for Android besitzt einen Downloadmanager, welchen du über die 3 Punkte oben rechts und der Option Downloads aufrufst. Hier sind alle deine Downloads nach Datum gelistet. Dieser Downloadmanager wurde nun noch ein wenig verbessert. So wurde das Menü mit der Auswahl an Filtermöglichkeiten in der linken oberen Ecke entfernt und stattdessen durch eine Schaltfläche zum Filtern der verschiedenen Downloads ersetzt. Gespeicherte Bilder werden nun als größeres Vorschaubild angezeigt. Auch wird es demnächst eine Registerkarte geben „Artikel für dich“. Dort speichert der Browser automatisch Inhalte, welche für dich interessant sein könnten. Die Funktion ist allerdings noch nicht live.

Chrome 7 | Android-User.de
Es gibt einen verbesserten Downloadmanager. (Bildquelle: 9to5google)

Chrome 77 für Android – Site-Isolation und Contact-Picker API

Die Site-Isolation schützt deine Cookies, HTTP-Ressourcen und standortübergreifende Daten. Weiterhin beginnt Chrome 77 mit dem Test einer Contact-Picker API. Damit können Web-Apps auf von dir ausgewählte Kontakte aus deinem Adressbuch zugreifen, beziehungsweise du kannst bestimmte Daten (zur Auswahl stehen aktuell Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer) der Kontakte einer Webseite zugänglich machen. Chrome erhält dabei keinen echten Zugriff auf dein Adressbuch sondern wird nur zur Datenübertragung genutzt.

Chrome 8 | Android-User.de
Die Contact-Picker-API (Bildquelle: 9to5google)

Chrome 77 für PC – Neue Ladeanimation bei Webseiten

Sofern du eine neue Webseite über den Chrome-Browser lädst wird nun das Icon der Webseite mit dem Ladezeichen angezeigt.

Chrome 77 für den PC ist mittlerweile überall verfügbar. Chrome 77 für Android befindet sich im Rollout und sollte in den nächsten Tagen bei allen Nutzern ankommen.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here