Start Im Test Benchmarks und technische Daten: Honor 5X KIW-L21

Benchmarks und technische Daten: Honor 5X KIW-L21

Honor ist bekannt für preiswerte Android-Smartphones mit einer recht guten Ausstattung. Ein Paradebeispiel für diese Kombination stellt das Honor 5X dar. Für etwas mehr als 200 Euro bietet es nicht nur Dual-SIM-Funktionalität und ein umwerfendes Full-HD-Display, sondern auch eine gute Audio-Qualität und einen Fingerabdrucksensor.

Die Mutterfirma Huawei hat beim Honor 5X alle Register gezogen: Neben dem Snapdragon 615, 2 GByte RAM, 16 GByte Speicher (erweiterbar) und einem 3000-mAh-Akku verfügt das Smartphone auch über eine recht gute Kamera, LTE auf beiden SIM-Slots und ein schönes Design.

Gespart hat man leicht bei der Konnektivität: WLAN ist nur im 2,4 GHz Bereich verfügbar, auf 802.11ac musst du also verzichten. Auch NFC fehlt dem Smartphone im Unterschied zu den deutlich hochpreisigeren Modellen von Huawei. Bluetooth ist dafür in Version 4.1 vertreten, sodass das Gesamtpaket von 214 Euro für das Honor 5X (Amazonpreis) absolut in Ordnung ist. Das Honor 5X hat zudem auch ein Update auf Android 6.0 „Marshmallow“ bekommen, hier findest du unseren ausführlichen Testbericht zum Huawei-Smartphone.

Wie bei den neuen Huawei-Smartphones kommt auch bei Honor-Geräten die Emotion UI zum Einsatz.
Wie bei den neuen Huawei-Smartphones kommt auch bei Honor-Geräten die Emotion UI zum Einsatz.

Honor 5X bei Amazon

Honor 5X KIW-L21
Hersteller Huawei
Formfaktor 5,5 Zoll
Display 1920 x 1080 Pixel, IPS
Chipsatz Snapdragon 615, Adreno 405, 2 GByte RAM, Dual-SIM
Kamera (Rück/ Front) 13 MP / 5 MP
Android-Version Android 5.1.1, 64-Bit (Marshmallow-Update in Arbeit)
Speicher 16 GByte (erweiterbar)
Akku 3000 mAh
Laufzeit (Standby/Gespräch) k.A.
Gewicht 158g
Produktseite hihonor.de
Technische Daten hihonor.de
AnTuTu-Benchmark 39420 Punkte
Vellamo: HTML5 2310 Punkte
Vellamo: Metal 1180 Punkte
Vellamo: Multicore 1780 Punkte
Video-Wiedergabe Full-HD
Bewertung 4.2 out of 5 stars (4,2 / 5)

Alle Angaben ohne Gewähr…

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here