Start Magazin Bastelanleitung: Smartphone-taugliche Handschuhe selbst gemacht

Bastelanleitung: Smartphone-taugliche Handschuhe selbst gemacht

Wird es draußen kälter, hat so mancher Handy-Nutzer das Problem, dass sein Smartphone sich mit den Handschuhen nicht mehr bedienen lässt. Abhilfe schaffen spezielle Handschuhe mit Strom leitendem Garn. Wir zeigen, wie man solche für die ganze Familie und für wenig Geld selbst macht.

Besitzer eines Xperia sola oder eines anderen Smartphones mit handschuhtauglichem Display sind außen vor. Alle anderen haben im Winter das Problem, dass man das Handy mit den wärmenden Handschuhen nicht bedienen kann, sofern man keine speziellen Handschuhe besitzt. Natürlich kann man sich jederzeit ein neues Paar kaufen. Aber was tun, wenn man die selbst gestrickten oder von der Oma erhaltenen Wollhandschuhe um kein Geld der Welt tauschen möchte?

Die Lösung heißt leitfähiger Faden und ist bei Amazon für rund 5 Euro fertig auf einer Nähmaschinen-tauglichen Spule erhältlich (30 Fuß = 9 Meter). Da du pro Handschuhpaar höchstens einen Meter Faden benötigst, kannst du damit also gleich neun Paare Smartphone-fähig machen. Wir haben eine Spule leitender Faden bestellt und kurz die Probe aufs Exempel gemacht. Aus Faulheit und mangels Nähmaschine haben wir nur den Zeigfinger mit etwas leitfähigem Garn bestickt, das hat aber schon prima funktioniert und tut dem Tragekomfort keinerlei Abbruch. Wer etwas Ahnung vom Nähen hat, schafft das bestimmt schöner und mit einer Nähmaschine geht es natürlich noch schneller.

Das Bild zeigt -- in etwa -- wie der Handschuh nach dem Besticken mit dem leitfähigen Faden aussehen soll.
Das Bild zeigt — in etwa — wie der Handschuh nach dem Besticken mit dem leitfähigen Faden aussehen soll.

Wer jetzt durch die Amazon-Beschreibung abgeschreckt wurde. Der Faden fühlt sich wie ein normales dünnes Garn an, ist aber mit superfeinen Metallfasern versehen. So funktioniert der elektronische Kontakt, der für die Bedienung moderner Touchscreens nötig ist. Vor Kratzer auf dem Display muss man aber keine Angst haben! Und natürlich kann man den leitfähigen Faden auch in beliebige andere Kleidungsstücke nähen, der Smartphone-Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Bei der Spule handelt es sich um eine handelsübliche Fadenspule, die in jede Nähmaschine passt.
Bei der Spule handelt es sich um eine handelsübliche Fadenspule, die in jede Nähmaschine passt.

Wir wünschen warme Hände und viel Spaß mit dem Smartphone auch im Winter!

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here