Start Aktuell Angeblicher Update-Plan von HTC für Android 5.0 Lollipop geleakt

Angeblicher Update-Plan von HTC für Android 5.0 Lollipop geleakt

Wir sind ja mit solchen Meldungen immer etwas vorsichtig, aber in Taiwan ist angeblich ein Fahrplan für die Android 5.0 Updates für diverse HTC-Geräte aufgetaucht. Stimmen die Angaben, dann bekommen das HTC M7 und das HTC M8 noch im Januar das Lollipop-Update.

Zumindest stimmt diese Annahme dann, wenn T1, T2 und T3 Monate kennzeichnen und nicht etwa Quartale, was durchaus stimmen könnte, da Monat auf Vietnameisch „tha´ng“ heißt. Neben dem eigentlichen Zeitplan ist wohl der Umstand, welche Geräte überhaupt ein Update erhalten werden, wesentlich interessanter. Dazu gehören neben den neuen Geräten HTC E8, HTC Eye, das One Max, das HTC M8 Mini (aber nicht das M7 Mini) und unter anderem auch die Desire-Modelle 820, 510, 610 und 816. Das deckt sich zumindest mit unseren Informationen, wonach die Desire-Modelle mit neuer 64-Bit-CPU alle das Update auf Android 5.0 erhalten sollen.

Wie eingangs erwähnt: lest diese Liste mit der nötigen Skepsis, schließlich haben auch die Provider noch etwas zu melden, ob und wann ein Update erscheint, die Liste hört sich aber durchaus plausibel an.

Geplanter Update-Fahrplan auf Android 5.0 von HTC: Quelle: HTCViet
Geplanter Update-Fahrplan auf Android 5.0 von HTC: Quelle: HTCViet

Die Quelle HTCViet will zudem noch wissen, dass das Lollipop-Update auf HTC Sense 6.0 basiert und HTC das Update deshalb vor May 2015 abgeschlossen haben will, weil dann Sense 7.0 vorgestellt wird, das zunächst dem HTC Hima vorbehalten sein soll (erwartet für den Mobile World Congress im März).

Quelle: HTCViet via pocketnow.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here