Start Aktuell Android Q – Security Release Notes veröffentlicht

Android Q – Security Release Notes veröffentlicht

Android Q Icon | Android-User.de

Anfang August hat Google die 6. Beta von Android Q veröffentlicht. Somit wird nun bald die finale Version des neuen Betriebssystems auf den Pixel-Smartphones ankommen. Nun hat Google auch schon die Security Release Notes veröffentlicht, die sich auf den September-Patch für Android Q Geräte beziehen.

Security Release Notes mit Hinweis auf September-Patch für Android Q Geräte veröffentlicht

In den Security Release Notes ist von einem Patch mit Datum vom 1.9.2019 die Rede. Somit kann man davon ausgehen, dass Android Q erst im September veröffentlicht wird und damit immer noch, im von Google anvisierten, Q3 (Quartal 3).

Android Q Timeline | Android-User.de

In den Release Notes sind 2 Sicherheitslücken in Bezug auf die Android-Laufzeit, 24 Lücken im Framework und 2 in der Bibliothek aufgeführt. Im Media-Framework ist von 68 und im System von 97 Lücken die Rede. Alle 193 Lücken werden als „mittelschwer“ eingestuft.

  • Diese Android Security Release Notes enthalten Details zu Sicherheitslücken, die Android-Geräte betreffen, die als Teil von Android Q behandelt werden. Android Q-Geräte mit einer Sicherheits-Patch-Version von 2019-09-01 oder höher sind gegen diese Probleme geschützt (Android Q, wie am veröffentlicht) AOSP hat eine Standardsicherheitspatch-Stufe von 2019-09-01. 
  • Die in diesem Dokument beschriebenen Probleme werden als Teil von Android Q behandelt. Diese Informationen dienen als Referenz und dienen der Transparenz.

Der veröffentlichte Patch kann nun von den Herstellern anderer Smartphones direkt in deren angepasstes Android Q einfließen. Allerdings wird es wie immer noch dauern, bis die neue Version dann auch tatsächlich auf den Smartphones ankommt. Google-Geräte bekommen die neue Version dann in ein paar Tagen oder vielleicht auch schon ein wenig schneller.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here