Start Aktuell Android 6.0 für das LG G3: LG veröffentlicht Quellcode für Marshmallow Update

Android 6.0 für das LG G3: LG veröffentlicht Quellcode für Marshmallow Update

LG hat ein umfangreiches Archiv mit rund 1 GByte an Daten in sein Open-Source-Repository hochgeladen. Darin befindet sich der Quellcode für das Marshmallow-Update des LG G3. Somit stehen der globale Rollout und bessere Custom-ROMs nun unmittelbar bevor.

Die Open-Source-Komponente von Android wird bei der täglichen Nutzung allzu oft ignoriert oder vergessen. Doch darin besteht ein großer Vorteil der Plattform gegenüber anderen mobilen Betriebssystemen, denn erst durch den Quellcode werden alternative Android-Systeme wie CyanogenMod, Oxygen OS und viele weitere überhaupt möglich.

Beim Quellcode gibt es mehrere Arten. Das Grundgerüst von Android basiert auf dem Linux-Kernel. Dessen GPL gibt vor, dass alle Änderungen am Kernel wiederum im Quellcode freigegeben werden müssen. Doch nicht nur der Kernel von Android basiert auf freier Software, viele weitere Bestandteile sind ebenfalls Open Source und zwingen die Hersteller durch eine entsprechende Lizenz, ihre Änderungen ebenfalls publik zu machen.

Diesem „Zwang“, von dem im Endeffekt alle profitieren, kommen inzwischen praktisch alle namhaften Hersteller ungefragt nach und veröffentlichen früher oder später den Quellcode zu den einzelnen Geräten. So auch LG unter der URL opensource.lge.com. Hier ist nun der Quellcode zum Gerät D855, also der internationalen Version des LG G3 erschienen. Im rund 1 GByte großen ZIP-Archiv finden sich neben den Kernelquellen und den Änderungen von LG netterweise auch gleich noch eine Installationsanleitung, mit der ROM-Köche im Nu ein eigenes System aufsetzen können.

Damit dürfte dem globalen Rollout von Android 6.0 „Marshmallow“ für das LG G3 nun nichts mehr im Wege stehen. Entsprechende Testläufe gab es ja für das LG G4 bereits in Polen und anderen Ländern.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here