Start Aktuell Android 5.0 für das Galaxy S5: Neues Update auf Version NL7 eingetroffen

Android 5.0 für das Galaxy S5: Neues Update auf Version NL7 eingetroffen

Samsung hat beim Galaxy S5 den FAS im Home-Button untergebracht, weshalb man hier den Finger über den Button streifen muss.

Samsung hat gestern in Polen per OTA-Update eine neue Version von Android 5.0 für das Samsung Galaxy S5 verteilt. Die neue Firmware mit der Versionsnummer NL7 und einem frischen Kernel vom 11. Dezember sorgt für deutlich mehr Speed und Stabilität.

Unseren ersten Eindruck von Android 5.0 „Lollipop“ auf dem Samsung Galaxy S5 haben wir hier vor rund einer Woche veröffentlicht. Die Firmware lief damals zwar schon recht flüssig, aber noch nicht perfekt. Nun hat Samsung nachgebessert und via OTA-Update eine verbesserte Version von Android 5.0 verteilt. Die Android-Versionsnummer ist dabei bei 5.0 geblieben, aber der Kernel stammt vom 11. Dezember und die Firmware-Version trägt nun die Nummer NL7.

Mit dem neuesten Update auf die Firmware-Version NL7 arbeitet das Samsung Galaxy S5 mit Android 5.0 absolut flüssig.
Mit dem neuesten Update auf die Firmware-Version NL7 arbeitet das Samsung Galaxy S5 mit Android 5.0 absolut flüssig.

Das Update haben auch alle Nutzer erhalten, die die für Polen als Testmarkt gedachte Firmware auf ihrem eigenen Samsung Galaxy S5 installiert haben, so auch unser Stammleser und Autor des S5-Testberichts Philipp Grasshoff. Laut Philipp läuft nach dem Update alles deutlich flüssiger und schneller, die Facebook-App bereitet jetzt auch keine Probleme mehr und generell treten keine App-Abstürze mehr auf. Für Philipp wirkt die Version fertig und für den breiten Markt brauchbar. Vermutlich werden wir diese Version also schon bald auch hierzulande auf dem Samsung Galaxy S5 antreffen.

21 Kommentare

  1. Flüssiger, gut und schön, das Galaxy S5 war ja schon recht flüssig.
    Aber über die wirklich wichtigen Dinge wird nirgends berichtet.

    Kann man endlich die SD-Karte wieder vernünftig nutzen (lesen, schreiben, löschen) und ist auf dem Sperrbildschirm wieder ein Schnellzugriff auf die Kamera möglich, oder hat Samsung hier Android 5.0 wieder beschnitten?

    Grüße

  2. Noch eine wichtige Frage wäre:
    Hat Samsung im Galaxy S5 die Multiuser-Funktionalität von Android 5.0 drin gelassen?

    Die neigen nämlich dazu ihre „Highend-User“ schlechter zu stellen als andere Hersteller.

    Grüße

  3. Hallo @Rockefehler,
    Ja, ab Android 5.0 ist das „beliebige“ Schreiben auf die MicroSD-Karte wieder möglich. Allerdings muss die App dazu entsprechend vorbereitet sein, was bei vielen Apps schon der Fall ist. Den Schnellzugriff auf die Kamera gibt es wie immer nur über Umwege. Keine Ahnung, warum Samsung diese Entscheidung getroffen hat…

  4. Bisher ist kein Multi-User drin und auch kein App-Pinning. Stand schon im Artikel zum ersten Update, deswegen wurde es hier nicht nochmal erwähnt.

  5. ähhm Leute was wird hier erzählt ich habe auf einem deutschen S5 mit DBT Firmware den Kamera-Schnellzugriff im Lockscreen deshalb verstehe ich jetzt hier das Problem nicht.

  6. Hallo @Android User,
    danke für die Antwort.
    Ich weiß schon was Android 5.0 bringt. Frage mich nur was Samsung wieder raus nimmt, die Sache mit der Kamera auf dem Sperrbildschirm haben sie ja u.a. auch raus geschmissen. Gerüchteweise auch die Multiuser-Funktion.

    Deshalb die Frage, hat jemand die Sache mit dem SD-Karten Zugriff auf dem Galaxy S5 und Andriod 5.0 schon probiert?

    Grüße

  7. Hallo @holzapfel,
    ganz einfach.
    Wir haben 2 Galaxy S5 im Haushalt.
    1. Gerät aus Österreich vorletzte Andoid-Version vor 5.0 (gekauft Mai14)
    2. Gerät aus Deutschland letzte Android-Version vor 5.0 (gekauft Nov14)

    Bei eingeschaltetem Sperrbildschirm gesichert mit PIN-Eingabe:
    1. Gerät = Kamera-Schnellzugriff möglich
    2. Gerät = Kamera-Schnellzugriff nicht(!) möglich (nur wenn nicht(!) mit PIN, Fingerabdruck oder PW geschützt)

    Und ich weiß auch wo man das einstellt.
    Das ist auch Samsung bekannt und niemand weiß warum die so einen Sch…. machen.

    Grüße, Rockefehler

  8. Hallo Rockefeller OK klar wenn man den Lockscreen mit Pin oder Fingerscan eingerichtet hat dann macht das Sinn das der schnellzugriff auf Kamera nicht geht. Was für einen Sinn macht den sonst die Sperre im Lockscreen??? Wenn dann soll ja alles gesperrt sein.

  9. Hallo @holzapfel,
    Oh doch macht sehr wohl Sinn, ganz großen sogar!
    Der Schnellzugriff auf die Kamera ist mir sehr wichtig für Schnappschüsse (gerade bei gesetztem PIN u.s.w)

    Bisher auf dem 1. Gerät war das sehr gut gelöst. Man konnte über den Schnellzugriff der Kamera Fotos machen (trotz PIN), aber dann nur auf die eben(!) gemachten Fotos zugreifen. Nicht auf die zuvor gemachten.
    Sicherheitstechnisch sehe ich da keine Probleme.
    Wer das trotzdem nicht möchte kann den Schnellzugriff ja deaktivieren.

    Ich kann Samsung mit dem generellen entfernen des des Schnellzugriffs nicht verstehen. Eine immer schneller auslösende Kamera für Schnappschüsse verbauen, dann soll man aber erst langwierige PINs zum entsperren vor dem Fotografieren eingeben.

    Grüße, Rockefehler

  10. Hallo Rockefehler also ok ich denke immer es soll sich jeder so einrichten können wie er will und kann. Dennoch sehe ich keinen Sinn darin das ist aber meine persönliche Meinung. Wobei ich ganze ehrlich sagen muss das die Funktion für dich und mich persönlich super wäre trotz Pin aber andererseits denke ich auch für was dann die Pin wenn ich nicht möchte das ein Fremder Zugriff auf mein Handy hat dann doch auch nicht auf die Kamera wer weis was der damit alles Fotografiert. Das sollte doch auch gerade zum Schutz der Kinder sein oder denke ich falsch. ich versuche mal irgendwie über Google rauszufinden warum Samsung das so gemacht hat. Irgendein Hintergrund wird es dafür schon geben. Um uns zu ärgern glaube ich jetzt weniger auch wenn das Samsungs Hobby ist :-)

  11. Also ich habe ein S5 und mit Fingerabdruck gesperrt und habe die Kamera Schnellzugriff nicht. Hingegen bei meinem großen Bruder ist die Kamera da und er hat sein Handy auch mit Fingerabdruck gesperrt. Warum ist das so????????

  12. Was ist das für ein scheiß Update? Ich kann noch nicht mal mehr Lautlos einstellen-.- Nur noch Vibrieren oder Laut.. Kann man das Scheiß Update auch wieder Löschen? Bitte um schnelle Antwort.

  13. Ich könnte mich voll aufregen!!! Seit dem update auf 5.0 hab ich wieder extreme ruckler und Wartezeit bis sich apps öffnen. Alles läuft total schlecht. Auch die Tastatur ist ein witz. War vorher viel besser ! Jetzt können wir warten bis die Updates kommen die alle Probleme beheben. Echt traurig. Ich würde es nicht wieder installieren! !!

  14. Funktioniert bei Android 5.0 das blickende Licht bei eingehenden Anrufen, Nachrichten etc. nicht mehr? Oder wie stellt man das ein? Bei Unterbrechungen finde ich nichts . :-(

  15. Die neue Version runtergeladen…leider..denn seit dem wird das Akku in Rekordzeit leer…die Wlan Verbindung funktioniert nur deutlich verzögert. …das Akku wird heiß. …..wie lange muß man jetzt auf eine Verbesserung warten?

  16. Größter Müll dieses Update, Handy stürzt ab kein lautlos Modus mehr über die Schnellfunktion, und diese doofe Tastatur bei WhatsApp

  17. der verdammte scheiß ist einfach nur zum otzen ich war geschockt von neuen update ?! wie entfernt man diesen scheiß wieder ! kann das handy nichtmal auf lautlos stellen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  18. Bullshit was da oben geschrieben wird. Seit dem Update Mitte Januar hab ich kein mobiles Internet mehr. Schäm dich Samsung sowie anzubieten.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here