16. September 2021
StartAktuellAndroid 12 - Nach dem Kuchen gibt es Eis. Interner Name von...

Android 12 – Nach dem Kuchen gibt es Eis. Interner Name von Android 12 aufgetaucht

Sämtliche Android Versionen sind von Google nach Süßspeisen benannt worden. Nun ist, zusätzlich zu den bisherigen bekannten Funktionen von Android 12, auch noch der interne Name der neuen Betriebssystemversion aufgetaucht. Hier wird es kalt und süß: Snow Cone.

Android 12 – Snow Cone

Sämtliche Android-Versionen tragen seit ihrem Start in alphabetischer Reihenfolge eine süße Zusatzbezeichnung. Ob KitKat, Lollipop, Marshmallow, Nougat, Oreo und andere. Bis hin zu Android 9 (Buchstabe P, Android Pie) war die Namensgebung kein Problem. Mit Android 10 (oder auch Android Q) begannen die Probleme. Es gab keine passende Süßspeise (intern Queens Cake) die in aller Welt beziehungsweise in aller Munde war. Und so wurde aus Android Q einfach nur noch Android 10. Intern jedoch blieben die süßen Zusatzbezeichnungen bestehen. Nach Android 11 oder Android R (Red Velvet Cake) ist nun Android 12 an der Reihe sowie intern der Buchstabe (Android) S.

Laut den XDA-Developers, welche im Quellcode das vorangestellte Kürzel sc gefunden haben, scheint die Abkürzung für Snow Cone (oder vielleicht doch Short Cake) zu stehen.

Bei einem Snow Cone handelt es sich laut Wikipedia um ein Art Slush-Eis/geraspeltes Eis (Gehirnfrost garantiert) auf das noch ein Sirup gegeben wird. Bei uns eher weniger verbreitet, in den USA aber umso mehr.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE