18. Mai 2022
StartAktuellAmazon hat zwei neue Tablets in Planung

Amazon hat zwei neue Tablets in Planung

Angesichts der Präsentation des Google Nexus 7-Tablets will auch Amazon nachziehen und bringt noch in diesem Jahr einen Nachfolger für das Kindle Fire und eine größere 10-Zoll-Version des Erfolgstablets auf den Markt. Die beiden Neuankömmlinge sollen hochwertiger gefertigt sein als die Urversion.

Google macht mit dem für 199 US-Dollar (8 GByte-Version) und 249 US-Dollar (16 GByte-Version) erhältlichen Nexus 7-Tablet Amazon direkt Konkurrenz – das 8 GByte große Kindle Fire (Bild) ist ebenfalls für 199 US$ zu haben. Wie auch Amazon setzt Google beim Neuankömmling auf eine stärkere Einbindung seines Medienangebots, einer der Schwerpunkte ist die Vermarktung eigener Inhalte über Google Play. 

Angesichts dessen ist es wenig verwunderlich, dass auch Amazon seinen Fuhrpark ein wenig ausbauen will. Neben dem Nachfolger für das Kindle Fire hat der Online-Versandhändler auch einen 10-Zöller mit dem Projektnamen "Hollywood" auf der Startrampe. Letztgenannter wird über einen Quad Core-Prozessor verfügen, beide werden sich insbesondere durch ihre Gehäusequalität vom Vorgänger unterscheiden. Wurde beim Ur-Kindle Fire noch auf Plastik gesetzt, so werden die neuen Geräte über ein hochwertigeres Metallgehäuse verfügen. Insider sprachen bereits von "einer dünneren Variante des iPad". Wann genau die neuen Amazon-Tablets den Endverbraucher erreichen werden, steht noch nicht fest, die Rede ist von der zweiten Jahreshälfte 2012.

Quelle:  androidguys.combgr.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE