Start Aktuell ZUK Z1: Cyanogen-Smartphone feiert Premiere in Europa

ZUK Z1: Cyanogen-Smartphone feiert Premiere in Europa

Der chinesische Hersteller Lenovo möchte mit der jungen Marke ZUK nun auch den europäischen Markt erobern. Das erste Gerät, das ebenfalls hierzulande erhältlich sein wird, ist das Z1. Das Cyanogen-Smartphone wird für 285 Euro zu haben sein.

Nachdem Lenovo im August das Z1 unter der Marke ZUK in China rausgebracht hat, findet das gut ausgestattete Smartphone nun auch den Weg nach Europa. Zu den technischen Daten gehören neben einem 5,5 Zoll großen Full-HD-Display auch der Qualcomm Snapdragon 801 mit einer Taktung von bis zu 2,5 GHz. Dazu gesellen sich 3 GByte Arbeitsspeicher und 64 GByte an Speicherplatz. Fotos und Videos können User des ZUK Z1 entweder mit der 8-MP-Frontkamera oder der 13-MP-Kamera auf der Rückseite aufnehmen. Erwähnenswert ist zudem der USB 3.0 Typ-C-Anschluss und ein Fingerabdruckscanner. Für eine lange Nutzungszeit sorgt der 4.100 mAh starke Akku. Als Betriebssystem kommt das auf Android 5.1 (Lollipop) basierte Cyanogen OS 12.1 zum Einsatz. Für das ZUK-Smartphone wurde das System in den Bereichen Leistung und Stromverbrauch optimiert. Darüberhinaus ist der Benutzer dank der Themen-App in der Lage die gesamte User-Interface nach den eigenen Wünschen anzupassen. Der Privacy Guard von Cyanogen ist ebenfalls mit an Bord. Mit dieser Funktion können Anwendungen komfortabel verwaltet werden.

Das ZUK Z1 kann in den Ländern Frankreich, Spanien, Italien, Großbritannien und in Deutschland für 285 Euro käuflich erworben werden.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here