Start Aktuell ZTE: Marktstart der Nubia-Reihe in Deutschland angekündigt

ZTE: Marktstart der Nubia-Reihe in Deutschland angekündigt

Die Smartphones der Nubia-Reihe sind bereits im asiatischen und im amerikanischen Markt erhältlich. Nun bringt ZTE die Geräte auch nach Deutschland. Den Anfang macht das Nubia Z9 mini im Oktober.

Das ZTE Nubia Z9 mini wird das erste Smartphone aus der Nubia-Reihe sein, das in Deutschland zu haben sein wird. Im Paket befindet sich ein 5 Zoll großes Full-HD-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln, der Qualcomm Snapdragon 615 64-bit Octa-Core-Prozessor, 2 GByte Arbeitsspeicher und 16 GByte an internen Speicher. Dieser kann mit einer microSD-Karte um bis zu 32 GByte erweitert werden. Zwei Kameras sind ebenfalls an Bord. Die vorderseitige löst mit 5 MP und die rückseitige mit 13 MP auf. Zur Ausstattung der Hauptkamera gehören auch ein Auto-Fokus und ein LED-Blitz. Das Dual-SIM-Device unterstützt WiFi nach 802.11b/g/a/n/ac Standards, Bluetooth 4.0 sowie LTE-Konnektivität. Für ausreichend Energie für den täglichen Gebrauch sorgt ein 3.000 mAh starker Akku. Als Betriebssystem werkelt Android 5.0 (Lollipop) im Inneren des Geräts.

Die Abmessungen des ZTE Nubia Z9 mini: 141,3 x 69,8 x 8,1 mm (Bild: ZTE)
Die Abmessungen des ZTE Nubia Z9 mini: 141,3 x 69,8 x 8,1 mm (Bild: ZTE)

Hierzulande kann das Nubia Z9 mini von ZTE ab Anfang Oktober bei MediaMarkt käuflich erworben werden. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 349 Euro. Wenn du schon vorher einen Blick auf das Smartphone werfen möchtest, dann kannst du dies in wenigen Wochen auf der IFA in Berlin tun. ZTE wird mit einem Stand vertreten sein und zeigt dort neben dem Nubia Z9 mini auch weitere Neuigkeiten.

Quelle: Pressemitteilung per E-Mail

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here