Start Aktuell ZTE bringt mit dem T98 erstes Honeycomb-Tablet mit Quad-Core-CPU Kal-El

ZTE bringt mit dem T98 erstes Honeycomb-Tablet mit Quad-Core-CPU Kal-El

Auf der PT/Expo Comm in China hat ZTE eines der ersten Honeycomb-Tablets mit dem Quad-Core-Prozessor NVIDIA Tegra 3 (auch als Kal-El bekannt)  gezeigt. Das T98 hat ein 7-Zoll-Display und hört sich von der technischen Ausstattung her sehr interessant an.

Soviel war über das ZT98 bis jetzt zu erfahren: Es ist mit einem 1280 mal 800 Pixel-Display versehen und hat zwei Kameras an Bord, die über fünf und zwei Megapixel verfügen. Das mit 1 GB RAM und 16 GB internem Speicher versehene Tablet arbeitet mit Android 3.2 Honeycomb. Der Prozessor taktet "nur" mit 1,3 GHz pro Kern (statt 1,5 GHz). Verpackt ist das Ganze in einem 11,5 mm dicken Gehäuse und für ausreichend Energie soll ein 4000 mAh-Akku sorgen – was etwas knapp werden könnte. Das ZT98 wird zunächst nur in Hongkong und China erhältlich sein.

Quelle: mobiflip.de

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here