Start Apps Zipt – Teilweise kostenlose Anrufe und SMS

Zipt – Teilweise kostenlose Anrufe und SMS

Hier auf dem Land ist die Internet-Verbindung nicht wirklich der Bringer. Es kommt auf den Anbieter an ob du Empfang hast, auf das Wetter (bei schlechtem Wetter kannst du das mobile Netz in die Tonne kloppen) und viele andere Störfaktoren. Somit ist die VoiP Telefonie meist nur in einer schlechten Qualität möglich. Die App Zipt verspricht nun eine Verbindung immer und überall. Auch in Regionen mit schlechter Internetverbindung. 3G und WLAN sind nicht erforderlich. Wir haben sie mal getestet.

Mit Zipt rufst du deine Kontakte, sofern diese die App ebenfalls installiert haben, kostenlos an. Zipt komprimiert und verschlüsselt Anrufdaten, sodass es laut Tutorial immer und überall funktioniert. Mit Zipt kannst du jeden Kontakt auf jedem Telefon anrufen. Zipt muss dafür nicht installiert sein, ist dann aber nicht kostenlos. Dafür bekommst du von der App 15 Frei-Minuten Gesprächszeit. Nach einem kurzen Tutorial meldest du dich bei Zipt an.

Du meldest dich mit deiner Telefonnummer an.
Du meldest dich mit deiner Telefonnummer an.
Über das Menü gelangst du zu deinen Freiminuten und lädst Freunde ein.
Über das Menü gelangst du zu deinen Freiminuten und lädst Freunde ein.
Kontakte, welche Zipt ebenfalls installiert haben, erkennst du am App-Icon in deren Profilbild.
Kontakte, welche Zipt ebenfalls installiert haben, erkennst du am App-Icon in deren Profilbild.

Dazu gibst du deine Telefonnummer mit Deutschlandkennung an. Du erhältst per SMS einen Bestätigungscode. Diesen gibst du ein. Danach erfolgt noch die Angabe deines Namens und deiner E-Mail-Adresse. Ebenfalls ist nun eine Anmeldung mit deinem Facebook-Account möglich. Auf der Startseite suchst du nach deinen Kontakten. Ebenfalls sind hier die Kurzwahltasten/Speed Dial-Buttons. Deine meistgenutzten Kontakte erscheinen automatisch. Per Plus-Button fügst du weitere hinzu. Am oberen Bildschirmrand befinden sich deine noch nicht gelesenen SMS. Über das Menü gelangst du zum Punkt Top Up. Hier siehst du deinen derzeitigen Kontostand für die Freigesprächsminuten. Durch das Hinzufügen von Freunden stockst du diese auf. In den App-Einstellungen kannst du die Sprache ändern. Kontakte, welche die App installiert haben werden mit einem App-Icon im Kontakt-Bild angezeigt. Du klickst den betreffenden Kontakt an. Die App sagt dir welcher Anruf kostenlos ist (rosa hinterlegt) und welcher etwas kostet (grün hinterlegt). Eine Verbindung kam zwar zu Stande, doch das war auch schon alles.

Kontaktnummer welche in rosa angezeigt werden sind kostenlos. Für alle anderen Anrufe musst du bezahlen oder deine Gratis-Minuten nutzen.
Kontaktnummer welche in rosa angezeigt werden sind kostenlos. Für alle anderen Anrufe musst du bezahlen oder deine Gratis-Minuten nutzen.
Kostenlose SMS erscheinen ebenfalls in rosa.
Kostenlose SMS erscheinen ebenfalls in rosa.
Ein ankommender Anruf kann angenommen oder verworfen werden.
Ein ankommender Anruf kann angenommen oder verworfen werden.

Zipt ist nur kostenlos, sofern deine Kontakte die App ebenfalls installiert haben. Die App schenkt dir zu Anfang 15 Freiminuten Telefonzeit, um auch mit Kontakten ohne Zipt-App oder dem Festnetz zu telefonieren. Diese Freiminuten kannst du durch das Einladen von Freunden aufstocken. Weiterhin ist es möglich per In-App-Kauf weitere Freiminuten hinzuzukaufen. Eine Verbindung mittels Zipt kam im mobilen Netz zwar zu Stande, aber eine Verständigung war leider nicht möglich.

Zipt ist kostenlos im Play Store erhältlich. Die App zeigt keine Werbung an.
Per In-App-Kauf (ab 5 Dollar) können weitere Freiminuten hinzugekauft werden.

Lets Convo - Free Chat & News
Lets Convo - Free Chat & News

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here