Start Aktuell Xperia C4: Sony stellt neues 5,5-Zoll Smartphone mit MediaTek-CPU vor

Xperia C4: Sony stellt neues 5,5-Zoll Smartphone mit MediaTek-CPU vor

254
0

Selfie Smartphone nennt Sony selbst das neue Handy, das wie der Vorgänger C3 über ein 5,5-Zoll großes Display und als Hauptmerkmal über eine besonders gute Frontkamera mit Sony Exmor-R-Sensor und Blitz verfügt.

Abgesehen von der Displaygröße und der generellen Bauweise hat Sony aber im Vergleich mit dem Vorgänger die Specs deutlich verbessert. So löst das IPS-Display nun mit 1920 x 1080 Pixeln statt 1280 x 720 Bildpunkten auf und die Frontkamera schießt Fotos mit maximal 5 Megapixeln. Auch die verbaute CPU hat dank 64-Bit MediaTek-Chipsatz mit 8 Kernen (MT6752 mit Mali T760-GPU) deutlich mehr Power zu bieten. Die Hauptkamera löst neu mit 13 Megapixeln auf. Auch beim Speicher hat das Sony C4 100 Prozent mehr im Angebot: 2 GByte RAM und 16 GByte ROM, wobei sich der Flash-Speicher via MicroSD-Slot erweitern lässt. Ebenfalls mit an Bord sind NFC, Bluetooth 4.1 und LTE (Cat 4), wobei in einigen Ländern nur die 3G-Variante verfügbar sein wird.

Lediglich beim Akku gab es nur ein kleines Update von 2500 mAh auf 2600 mAh, was in Kombination mit dem verbauten Full-HD-Display unter Umständen für etwas schlechtere Akkulaufzeiten als beim Vorgänger C3 sorgen könnte. Das muss aber nicht sein. Sony selbst gibt die Gesprächszeit mit 12 Stunden 47 Minuten an und die Videowiedergabe mit 8 Stunden. Das sollte für einen üblichen Arbeitstag mit dem Xperia C4 problemlos reichen, beim C3 lagen die Werte hingegen bei 10 Stunden Videoplayback und 24 Stunden Gesprächszeit.

Das Xperia C4 gibt es in Weiß, Schwarz und Mint.
Das Xperia C4 gibt es in Weiß, Schwarz und Mint.

Wie beim Vorgänger wird es auch das Xperia C4 als Dual-SIM-Variante geben. Erhältlich ist das neue Smartphone mit Android 5 ab Juni in ausgewählten Märkten. Ob Deutschland dazugehört und wie teuer das Xperia C4 sein wird, verrät die aktuelle Pressemeldung von Sony noch nicht. Das C3 kostet aktuell 220 Euro. Zu diesem Preis wäre das C4 ein echtes Schnäppchen. Aber auch 330 Euro würden wir für das neue Sony-Smartphone noch hinblättern!

Quelle: Sony via androidcentral.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here