Start Apps WhoSay – die Promi-App der etwas anderen Art

WhoSay – die Promi-App der etwas anderen Art

Du bist berühmt? WhoSay hilft dir bei den sozialen Netzwerken! Facebook, Twitter, Instagram, Google+… du bist dort überall anzufinden und postet was das Zeug hält? Dann solltest du über WhoSay nachdenken: Die App wird dir dein Leben erleichtern und dir Zeit sparen!

WhoSay wirkt auf den ersten Blick wie eine App, bei der man nach Informationen von berühmten Persönlichkeiten finden und seinen Sternchen folgen kann. Dafür scheint sie erst einmal sehr schlecht organisiert. Viele Persönlichkeiten, die ich über die Suchfunktion finden wollte, waren nicht vorhanden. Viele der Persönlichkeiten, die mir vorgeschlagen wurde waren mir vollkommen unbekannt.

Daher habe ich angefangen zu googeln und herausgefunden: Zielgruppe? Promis! Die App ist ursprünglich nicht für die „breite Masse“ gedacht, sondern für Promis, die was zu erzählen haben. WhoSay bildet dabei die Schnittstelle zwischen Promi und sozialen Netzwerken. Wer will schon tausende Konten updaten? Das macht die App für dich!

Die App kann man auch als „Normalo“ nutzen, allerdings werden in der App nur die Stars angezeigt, die die App auch nutzen (was oft auch mini Youtube-„Stars“ aus dem hintersten Eck sind). Sie ist aber eigentlich überflüssig, da die Inhalte mithilfe der App aber auf alle anderen Plattformen übertragen werden. Das heißt: Falls du deinem großen Idol auf (digitalem) Schritt und Tritt folgst, tust du das wahrscheinlich sowieso schon auf allen Plattformen. Dann gibt dir WhoSay auch keinen Mehrwert. Alle, die einem Promi nur auf Facebook folgen und sich nicht dafür interessieren, was er z.B. auf Twitter veröffentlicht, brauchen die App natürlich auch nicht.

Befindet sich der Promi allerdings unter den WhoSay-Nutzern, kannst du mit der App über alles informiert bleiben.
Befindet sich der Promi allerdings unter den WhoSay-Nutzern, kannst du mit der App über alles informiert bleiben.

Meine Empfehlung: Geht auf die Website, schaut ob euer Idol dort zu finden ist. Falls ja und ihr auf keinen Fall etwas verpassen wollt, dann holt euch die App und euch entgeht (hoffentlich) nichts mehr! Andernfalls ist die App nur sinnvoll, wenn ihr selbst mit eurer Fanbase kommunizieren wollt! WhoSay ist ein komplett kostenloser Service und auch Werbung konnte ich keine finden. Um Funktionen wie Abonnements nutzen zu können, muss man sich allerdings ein WhoSay-Konto anlegen.

Als Fazit würde ich gerne mit der Einstern-Bewertung von Su-Ji Li aus dem Play Store abschließen, die das ganze gut zusammenfasst und sogar noch Informationen zu den Einstellungen gibt, die ich nicht nutzen konnte:

„Nice app for celebs to communicate with fans. Totally annoying app for fans as none of the settings set are working. You’ll get notifications whether you unsubscribed to star, turned him or her off or even when you turned it off entirely.“

WhoSay-Celebrities herunterladen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here