Start Apps WhatsApp-Wallpaper – endlich kommt Farbe ins Spiel

WhatsApp-Wallpaper – endlich kommt Farbe ins Spiel

Die WhatsApp-App verfügt über eine kleine Auswahl an Hintergründen. Weiß oder in Richtung Beige gehend mit kleinen Ornamenten. Klar genügt das den meisten. Man möchte ja nur ein bisschen chatten oder mal ein Bild versenden. Aber auf Dauer ist so ein Hintergrund doch eher langweilig…


Über den Play Store verschaffst du Abhilfe für dieses Luxusproblem. Du lädst dir einfach WhatsApp-Wallpaper runter und hast nun die Auswahl aus über 30 Hintergründen für deine Chats. Die App stammt von WhatsApp selbst, ist also quasi das offizielle Wallpaper-Pack zu WhatsApp.

Die Konfiguration ist denkbar einfach: Du öffnest WhatsApp und gehst nun über das Menü oben rechts zu den Einstellungen. Dann weiter zu den Chat-Einstellungen. Hier klickst du dann den Hintergrund an. Dann folgt ein Klick auf das WhatsApp-Symbol und schon siehst du die nun verfügbaren Hintergründe. Eine Konfiguration kann auch erfolgen indem du auf eine bestimmte Person klickst und dort das Menü öffnest. So öffnest du gleich den Hintergrund und bist beim oben erwähnten WhatsApp-Symbol.

Über die Einstellungen gelangst du zum Hintergrund. Dort erscheint das WhatsApp-Symbol, über das du nun die Hintergründe auswählst.
Über die Einstellungen gelangst du zum Hintergrund. Dort erscheint das WhatsApp-Symbol, über das du nun die Hintergründe auswählst.
Bei den über 30 Hintergrundbildern ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Bei den über 30 Hintergrundbildern ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Ein knallroter Regenschirm, dunkle und florale Tapeten, Muster aller Art, die Oberfläche des Mondes, eine Blitzkugel in knalligem Violett, saftiges grünes Gras, staubige Wüsten, Berge, feine Sandstrände, Wiesen, Wolken, sogar ein Blick auf San Francisco ist dabei. Oder sagt dir eher die raue See zu, deren Gicht ans Ufer rauscht. Der friedliche Nachthimmel oder mysteriöse Sternenkreise stehen auch noch zur Auswahl. Du wischt mit dem Finger durch sämtliche Hintergründe und nimmst das was dir am ehesten zusagt, indem du auf Hintergrund auswählen klickst.

Mit einem individuellen Hintergrundbild sieht das Chatfenster von WhatsApp gleich viel besser aus.
Mit einem individuellen Hintergrundbild sieht das Chatfenster von WhatsApp gleich viel besser aus.

Alle deine Chats haben nun einen von dir ausgewählten Hintergrund. Adieu, schnödes Weiß. Schön wäre es nun noch wenn man für jeden Chat einen eigenen Hintergrund einrichten könnte.

„Es gibt noch jede Menge WhatsApp-Wallpaper-Apps bei Google Play, die meisten davon taugen aber überhaupt nichts. Möchtest du ein ganz besonderes Bild als Hintergrundbild benutzen, dann kannst du dazu auch einfach beim Setup des Wallpapers auf Dokumente klicken und so auf alle deine Bilder zugreifen.“

WhatsApp-Wallpaper ist kostenlos im Play Store erhältlich. Die App zeigt keine Werbung an und benötigt auch keinerlei Rechte.

WhatsApp-Wallpaper herunterladen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here