3. November 2022
StartAktuellWhatsApp - Communitys werden ausgerollt, Statusmeldungen

WhatsApp – Communitys werden ausgerollt, Statusmeldungen

WhatsApp Communitys wurden bereits im April dieses Jahres angekündigt. Seit heute wird die Funktion nun ausgerollt, wie einem Blog-Eintrag zu entnehmen ist.

WhatsApp Communitys – Funktion wird ausgerollt

Mit WhatsApp Communitys ist es möglich, deine verschiedene WhatsApp Gruppen unter ein Dach zu bringen, um die Organisation zu erleichtern. Nachrichten können an alle Gruppen in der Community versendet werden oder es können auch kleine Diskussionsgruppen zu eigenen Themen eröffnet werden. Ebenfalls gibt es umfassende Verwaltungsfunktionen, wie der Versand von Ankündigungen an alle Mitglieder sowie die Kontrolle darüber, welche Gruppen in die Community aufgenommen werden.

Nun wurde der globale Rollout für die Communities von Mark Zuckerberg angekündigt. Bisher bleibt es aber bei der Ankündigung, denn das Update wird erst in den nächsten Monaten jedem zur Verfügung stehen.

Im FAQ von WhatsApp ist jedoch schon einmal beschrieben, wie du eine Community auf Android, iOS oder in der Web-Anwendung erstellst. Du kannst eine WhatsApp-Community mit bis zu 50 Gruppen und einer Ankündigungsgruppe erstellen. Dieser Community-Ankündigungsgruppe kannst du maximal 5.000 Mitglieder hinzufügen. Wer nicht einer Community angehören will, kann die Einladung auch ausschlagen oder wieder aus der Community austreten. In der WhatsApp-Gruppe bleibt man trotzdem Mitglied.

20221103 WhatsApp Community
(Bildquelle: WhatsApp Blog)

Ergänzend zu Communitys auf WhatsApp werden auch neue Funktionen für Gruppenchats eingeführt, darunter:

  • Reaktionen
  • Dateifreigabe
  • Sprachanrufe mit mehr Teilnehmenden
  • Admin-Funktionen/Admin Löschoption
  • Umfragen in Chats erstellen
  • Videoanrufe mit bis zu 32 Personen
  • Gruppen mit bis zu 1.024 Benutzern
20221103 WhatsApp Gruppen neu

WhatsApp – Grüner Kreis/blauer Kreis zeigt vorhandene Statusmeldung an

In der Chatübersicht findet sich seit Ende Oktober bei allen Nutzern beziehungsweise den Kontakten ein grüner Kreis unter Android und ein blauer Kreis unter iOS, sofern diese eine neue Statusmeldung veröffentlicht haben. Sobald du die Statusmeldung des entsprechenden Kontaktes angesehen hast, verschwindet auch der grüne/blaue Kreis um das Profilbild. Solltest du die Statusmeldung nicht ansehen, verschwindet der farbige Kreis nach 24 Stunden mit der Statusmeldung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN

APPS & SPIELE