Start Aktuell WhatsApp – Ablaufende Nachrichten mit 7 Tage Frist

WhatsApp – Ablaufende Nachrichten mit 7 Tage Frist

WhatsApp Icon | Android-User.de

In Kürze wird WhatsApp für alle Nutzer das neue Feature „Ablaufende Nachrichten“ verfügbar machen. Dabei handelt es sich um Nachrichten, welche nach 7 Tagen automatisch gelöscht werden.

WhatsApp – Abgelaufene Nachrichten verschwinden nach 7 Tagen

In einem FAQ hat WhatsApp die abgelaufenen Nachrichten bereits beschrieben. In Kürze ist es möglich mit WhatsApp Nachrichten zu versenden, welche von selbst wieder verschwinden. Dazu muss in den Einstellungen die Funktion „Ablaufende Nachrichten“ aktiviert werden. Nach der Aktivierung werden alle neuen Nachrichten aus dem Chat nach 7 Tagen verschwinden. Nachrichten die vor der Aktivierung empfangen oder gesendet wurden bleiben weiter bestehen.

In einem Chat kann jeder Benutzer ablaufende Nachrichten ein- oder ausschalten. In einem Gruppenchat können das nur Gruppenadmins.

  • Wenn ein Benutzer WhatsApp 7 Tage nicht öffnet, verschwindet die Nachricht automatisch. Allerdings sieht er die Vorschau der Nachricht eventuell noch in den Benachrichtigungen, bis er WhatsApp öffnet.
  • Wenn du auf eine Nachricht antwortest, wird die vorher gesendete Nachricht zitiert. Wenn du auf eine ablaufende Nachricht antwortest, bleibt der zitierte Text eventuell auch nach 7 Tagen noch im Chat.
  • Wenn eine ablaufende Nachricht an einen Chat weitergeleitet wird, in dem ablaufende Nachrichten ausgeschaltet sind, verschwinden die Nachricht dort nicht.
  • Wenn ein Benutzer ein Backup erstellt, bevor die Nachricht verschwunden ist, wird sie dort gespeichert. Sie verschwindet allerdings, sobald er das Backup wiederherstellt.

Hinweis: Ablaufende Nachrichten solltest du nur an Personen senden, denen du vertraust. Der Grund dafür ist, dass Teilnehmer

  • ablaufende Nachrichten vor ihrem Verschwinden jederzeit weiterleiten oder einen Screenshot davon machen können, um sie zu speichern,
  • Inhalte aus ablaufenden Nachrichten vor ihrem Verschwinden kopieren und speichern können,
  • eine Kamera oder ein anderes Gerät verwenden können, um ein Foto von der ablaufenden Nachricht zu machen, bevor sie verschwindet.

Medien in ablaufenden Nachrichten

Medien, die du in WhatsApp erhältst, werden standardmäßig automatisch in deinen Fotos gespeichert. Wenn ablaufende Nachrichten eingeschaltet sind, verschwinden im Chat gesendete Medien. Sie bleiben allerdings auf deinem Telefon gespeichert, wenn automatisches Herunterladen aktiviert ist. Du kannst automatisches Herunterladen jederzeit in WhatsApp deaktivieren. Öffne dazu Einstellungen > Daten- und Speichernutzung.

Ablaufende Nachrichten in Android aktivieren/deaktivieren:

Ablaufende Nachrichten einschalten

In einem Einzelchat können beide Teilnehmer ablaufende Nachrichten einschalten. Sobald die Einstellung aktiv ist, verschwinden neue Nachrichten nach 7 Tagen aus dem Chat.

  1. Öffne den WhatsApp Chat.
  2. Tippe auf den Namen des Kontakts.
  3. Tippe auf Ablaufende Nachrichten.
    • Wenn du dazu aufgefordert wirst, tippe auf WEITER.
  4. Wähle Ein aus.

Ablaufende Nachrichten ausschalten

Beide Teilnehmer können ablaufende Nachrichten jederzeit ausschalten. Sobald die Einstellung inaktiv ist, verschwinden neue Nachrichten nicht mehr aus dem Chat.

  1. Öffne den WhatsApp Chat.
  2. Tippe auf den Namen des Kontakts.
  3. Tippe auf Ablaufende Nachrichten.
    • Wenn du dazu aufgefordert wirst, tippe auf WEITER.
  4. Wähle Aus aus.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here