Start Apps Wettervorhersage mit Steinböcken

Wettervorhersage mit Steinböcken

Der schweizer Kanton Graubünden beschäftigt eine der innovativsten und einfallsreichsten Tourismus-Werbeagenturen im Alpenland. Wie das Wetter im östlichsten Kanton in unserem Nachbarland so ist, kann man sich jetzt sogar von Steinböcken in einer App ansagen lassen.

Wenn Sie in der Schweiz wohnen, können Sie sich jetzt von den beiden freundlichen, wenn auch etwas launischen Steinböcken Gian und Giachen das Wetter ansagen lassen. Die beiden Graubündner Bergbewohner sind schon fast so etwas wie Werbeikonen im größten schweizer Kanton. In der App lugen die beiden je nach Vorhersage aus Ihrem Wetterhäuschen hervor und kommentieren recht spitzfindig Petrus‘ Tun.

Schade, dass einem die Böcke nicht auch das Wetter im "großen Kanton" ansagen.
Schade, dass einem die Böcke nicht auch das Wetter im "großen Kanton" ansagen.

Doch Achtung! Wer nicht des Schweizerdeutschen mächtig ist, wird bei der App (fast) nur Bahnhof verstehen. Alle Schweizer und Fans der Schweiz werden sich jedoch daran nicht weiter stören und versuchen, soviel wie möglich der Steinbock-Lautäußerungen zu übersetzen.

Die Idee mit den beiden Steinböcken ließe sich unserer Meinung nach auf viele andere Regionen übertragen: Warum nicht in Bayern das Wetter vom Engel Aloisius und Franz Josef Strauss oder in Südtirol von Ötzi und Reinhold Messner ansagen lassen? Von uns gibt es jedenfalls klare 5 von 5 Sterne für diese witzige Mundart-App.

Wetterböcke herunterladen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here