Start Apps Wear Audio Recorder – Das Diktiergerät für Smartphone und Android-Uhren

Wear Audio Recorder – Das Diktiergerät für Smartphone und Android-Uhren

Um schnell mal eine E-Mail zu diktieren, ist ein Audio Recorder Gold wert. Gerade wenn man in großer Runde sitzt und jeder irgendeine Idee hat die schnellstens zu Papier gebracht werden muss. Mit dem Wear Audio Recorder gelingt es ganz leicht, gute Tonaufnahmen herzustellen. Wir haben die App ausprobiert.

Auf der Startseite der App findest du alle deine gemachten Aufnahmen. Am unteren Bildschirmrand befindet sich links der Button für Einstellungen der Aufnahme mit dem Smartphone und rechts der Button für die Einstellungen der Aufnahme mit einer Android-Uhr. Mittig befindet sich der rote Aufnahme-Button. In den Einstellungen wählst du die Audio-Qualität der Aufnahmen aus, oder ob eine Unterdrückung des Echos stattfinden soll. Sofern eine Android-Uhr vorhanden ist, muss diese erst mit dem Smartphone verbunden sein, um den Recorder auch über die Uhr nutzen zu können.

Mit einem Klick auf den Aufnahme-Button startest du die Aufnahme. Alle deine Ton-Dateien findest du auf der Startseite.
Mit einem Klick auf den Aufnahme-Button startest du die Aufnahme. Alle deine Ton-Dateien findest du auf der Startseite.
Die Aufnahmen können zwischendurch pausiert werden. Mit einem Klick auf den Haken werden sie gespeichert.
Die Aufnahmen können zwischendurch pausiert werden. Mit einem Klick auf den Haken werden sie gespeichert.

Du startest nun deine Aufnahme durch einen Klick auf den Mikrofon-Button. Mit einem Klick auf den Pause-Button wird die Aufnahme angehalten und nach einem weiteren Klick auf den Button wieder fortgeführt. Durch einen Klick auf den kleinen Haken ist die Aufnahme beendet und wird in der App gespeichert. Du erhältst eine Benachrichtigung von Wear Audio Recorder, das die Aufnahme gespeichert wurde. Die Aufnahme befindet sich nun auf der Startseite der App. Dort wird dir das Datum und die Länge der Aufnahme angezeigt. Um die Aufnahme abzuspielen klickst du sie an. Am unteren Bildschirmrand läuft die Aufnahme durch. Durch hin- und herbewegen des Reglers spulst du die Aufnahme vor und zurück.

Durch das Anklicken der Aufnahme wird diese abgespielt.
Durch das Anklicken der Aufnahme wird diese abgespielt.
Du erhältst eine Benachrichtigung, das eine Aufnahme gespeichert wurde.
Du erhältst eine Benachrichtigung, das eine Aufnahme gespeichert wurde.

Durch das Anklicken der drei Punkte hinter der Aufnahme hast du die Möglichkeit, diese über deine installierten Apps freizugeben und somit mit anderen zu teilen. Ebenfalls kannst du die Aufnahme löschen oder bearbeiten, indem du einen Titel vergibst und ein Schlagwort zum schnelleren Auffinden hinzufügst. Auch kann bei Bedarf die Aufnahme über einen externen Media Player abgespielt werden. Die Aufnahmen mit dem Wear Audio Recorder werden nach dem Starten der Aufnahme auch bei ausgeschaltetem Bildschirm fortgeführt. Die Aufnahme endet erst, wenn du sie über das Häkchen beendest.

Durch einen Klick auf die drei Punkte hast du die Möglichkeit die Aufnahme weiterzubearbeiten.
Durch einen Klick auf die drei Punkte hast du die Möglichkeit die Aufnahme weiterzubearbeiten.
In den Telefon-Einstellungen wählst du aus, ob Hintergrundgeräusche gefiltert werden sollen.
In den Telefon-Einstellungen wählst du aus, ob Hintergrundgeräusche gefiltert werden sollen.

Der Wear Audio Recorder leistet gute Arbeit bei einfacher Bedienung. Die Klangqualität ist gut und ohne störendes Rauschen oder anderweitige Geräusche im Hintergrund.

Wear Audio Recorder ist kostenlos im Play Store erhältlich Die App zeigt keine Werbung an. Um weitere Funktionen freizuschalten ist es notwendig ein Upgrade auf die Vollversion durchzuführen.

Wear Audio Recorder herunterladen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here