Start Apps VLC für Android ab jetzt im Play Store

VLC für Android ab jetzt im Play Store

Vor Wochen gab es von @VideoLan nur eine kurze Mitteilung auf Twitter. Die Meldung des Trägerprojekts des beliebten VLC-Mediaplayers versprachen kurz und knapp: "Android, here we come!" Nun endlich ist es soweit, die erste Beta ist im Google Play Store zu finden.

VLC für Android erbt die meisten Funktionen seines großen Desktop-Bruders, so kann der Player die selben Formate abspielen wie auf dem PC. Beschränkt wird dies allerdings lediglich durch die Leistungsfähigkeit der CPU im Handy, da ohne eine entsprechende Hardware-Beschleunigung der Prozessor die ganze Arbeit erledigen muss. Im Test packten aktuelle Geräte ein Galaxy S III Videos mit 720p, ohne dass sie entsprechend für das Handy aufbereitet werden mussten, bei älteren Handys muss der Software-Dekoder dann allerdings passen.

Auch Netzwerkstreams von VLC zu VLC liefen auf unserem Testsystem ohne Probleme, allerdings führte auch der ein oder andere Hänger zu Abstürzen des VLC Media-Clients. Die Entwickler weisen Sie daher auch bei jedem Start darauf hin, dass VLC noch in der Beta-Phase steckt und noch zahlreiche Probleme auftreten können.


Die Mediendatenbank ist schlicht, allerdings lassen sich beliebige Verzeichnisse einbinden.
Die Mediendatenbank ist schlicht, allerdings lassen sich beliebige Verzeichnisse einbinden.


Videos mit bis zu 720p ließen sich auf unserem Galaxy Nexus abspielen.
Videos mit bis zu 720p ließen sich auf unserem Galaxy Nexus abspielen.

VLC streamt das Bild der Webcam zum Handy.
VLC streamt das Bild der Webcam zum Handy.

In unserer ersten Test-Version war die Hardware-Beschleunigung über den NEON Co-Prozessor des Handys noch deaktiviert. Prüfen Sie daher am besten, ob Ihr Androide über einen solchen Chip verfügt. Die Info können Sie zum Beispiel mit einem Dateimanager aus der Datei /proc/cpuinfo auslesen. Danach können Sie die Hardware-Beschleunigung von VLC in den Einstellungen der App aktivieren.

Hardwarebeschleunigung ist nur für Geräte mit NEON Co-Prozessor verfügbar.
Hardwarebeschleunigung ist nur für Geräte mit NEON Co-Prozessor verfügbar.

VLC Beta (NEON) herunterladen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here