Start Aktuell V1 Viper i: Allview bringt günstiges Quad-Core-Smartphone mit 4,7-Zoll-Display nach Deutschland

V1 Viper i: Allview bringt günstiges Quad-Core-Smartphone mit 4,7-Zoll-Display nach Deutschland

Der rumänische Smartphone-Hersteller Allview hat ein neues Android-Smartphone für den deutschen Markt vorgestellt. Das Viper i ist ein recht günstiges Quad-Core-Smartphone mit 4,7-Zoll-Display, Dual-SIM-Support und Android 4.2.2. Es ist in fünf Farben ab dem 30. Mai in Deutschland verfügbar.

Der 1,3 GHz schnelle Quad-Core-Prozessor basiert auf dem Cortex A7 und wird von 1 GB RAM und einer Mali 400 GPU unterstützt. Das 4,7-Zoll-Display löst mit vergleichsweise geringen 540 x 960 Pixeln auf, ist aber laut Hersteller durch Dragontrail X Glass geschützt, das sich durch eine niedrige mittige Glasspannung und eine hohe Druckfestigkeit auszeichnet.

Die weiteren Kerndaten:  8 MP Hauptkamera, 2-MP-Frontkamera, 8 GByte Flash-Speicher (erweiterbar), Dual-SIM und FM-Radio. Ein Yamaha-Audioverstärker inlusive DTS Sound soll für einen ausgezeichneten Klang sorgen, der verbaute 1800 mAh-Akku für ausreichende Stromversorgung. Dank Mali-400-GPU nimmt die Kamera Videos in Full-HD-Qualität auf.

Das neue Smartphone ist mit der Miracast Technologie kompatibel. Diese ermöglicht den Content-Transfer mit Hilfe eines Smart2View Wireless-Display-Adapters vom Smartphone auf ein beliebiges Display mit HDMI-Anschluss. Das Allview V1 Viper i ist in den fünf Farben Schwarz, Weiß, Rosa, Gelb und Blau ab Ende Mai zu einem UVP von 179 Euro in Deutschland erhältlich.

Quelle: Pressemeldung von Allview

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here