Start Aktuell US-Behörde gibt grünes Licht für Motorola-Übernahme durch Google

US-Behörde gibt grünes Licht für Motorola-Übernahme durch Google

Laut einem aktuellen Bericht von Reuters steht der Übernahme von Motorola durch Google in den USA nichts mehr im Weg und der Deal könnte bereits nächste Woche unter Dach und Fach kommen. Auch dem Kauf der Nortel-Patente durch Apple & Co. hat das Departement zugestimmt.

Das US-Justizdepartement hat laut einem Informanten von Reuters den Kauf von Motorola Mobility für rund 12,5 Mrd. US-Dollar durch Google gutgeheißen. Somit könnte die Übernahme bereits nächste Woche erfolgen, da laut aktuellen Informationen die EU bis  fairen Bedingungen lizenzieren wolle.

Die gleiche Quelle von Reuters will zudem in Erfahrung gebracht haben, dass das US-Justizdepartement auch dem Kauf der Nortel-Patente durch Apple und ein Konsortium mit Microsoft, RIM, EMC, Ericsson und Sony zustimmen werde. Hierbei handelt es sich um rund 6000 Patente, von denen einige für 4G-Mobilfunktechniken zentral sind.

Google versuchte zunächst die Nortel-Patente zu kaufen, wurde dann aber durch das Angebot von Apple & Co. über 4,5 Mrd. überboten. Das führte schließlich zum Kauf von Motorola, der zwar mit 12,5 Mrd US-Dollar deutlich teurer ist, Google aber langfristig mehr bringen dürfte als das reine Nortel-Patentfolio.

Quelle: reuters.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here