Start Apps UC Browser Mini – Der Winzling unter den Browsern

UC Browser Mini – Der Winzling unter den Browsern

Die heutigen mobilen Browser bekommen immer mehr Konkurrenz. Mit dem Internet Explorer, Opera, Mozilla, Chrome oder Firefox surfen wir durch das Internet. Doch es finden sich im Play Store immer mehr Browser, die bessere und mehr Funktionen versprechen. Einer davon ist der UC Browser Mini. Du kannst einerseits ganz normal mit ihm surfen, andererseits spart er bei schlechtem Netz Datenvolumen, lädt Inhalte aus dem Netz im Hintergrund herunter, oder speichert diese in der UC Cloud, um Speicher auf deinem Smartphone zu sparen.

Auf der Startseite findest du vom Browser vorgeschlagene Seiten, welche am meisten besucht werden. Unter anderem auch die Hot Sites. Dort findest du die sozialen Netzwerke sowie YouTube. Durch einen Klick auf das Plus-Kästchen fügst du eigene Seiten der Schnellsuche hinzu. Um vorgeschlagene Seiten im Hintergrund zu öffnen, oder eine Verknüpfung mit deinem Homescreen zu erstellen, klickst du sie lange an.

Auf der Startseite findest du die Schnellsuche und vom Browser vorgeschlagene Navigation-Cards zum schnellen Browsen.
Auf der Startseite findest du die Schnellsuche und vom Browser vorgeschlagene Navigation-Cards zum schnellen Browsen.
Die Navigation-Cards kannst du von der Startseite ausblenden.
Die Navigation-Cards kannst du von der Startseite ausblenden.
Vielgenutzte Seiten sind unter Hot Sites angezeigt.
Vielgenutzte Seiten sind unter Hot Sites angezeigt.

Sofern du eine oder mehrere Seiten sehr oft besuchst, werden diese unter dem Titel Most Visited angezeigt. Mit einem Klick auf die drei Punkte oben rechts öffnest du den Inkognito-Modus, um unerkannt im Netz unterwegs zu sein. Diverse Navigation-Cards zeigen dir zum Beispiel die Fußball-Ergebnisse an, die besten Spiele und die heißesten Apps. Über die drei Punkte kannst du diese vorgeschlagenen Cards entfernen, oder mit einem Klick auf den Button “Manage Cards” aus der Schnellsuche ausblenden. Am unteren Bildschirmrand siehst du die Anzahl der zur Zeit geöffneten Tabs.

Über das Menü gelangst du zu den Einstellungen, den Tools sowie durch einen Klick auf das Mond-Symbol in den Nachtsicht-Modus.
Über das Menü gelangst du zu den Einstellungen, den Tools sowie durch einen Klick auf das Mond-Symbol in den Nachtsicht-Modus.
Solltest du dich in langsamen Netzen bewegen nutzt du den Speed-Mode, um Datenvolumen einzusparen.
Solltest du dich in langsamen Netzen bewegen nutzt du den Speed-Mode, um Datenvolumen einzusparen.
In der History wird angezeigt auf welchen Seiten du heute, gestern und davor im Internet unterwegs warst.
In der History wird angezeigt auf welchen Seiten du heute, gestern und davor im Internet unterwegs warst.

Im Menü gelangst du zu den Einstellungen und den Tools des Browsers. Mit einem Klick auf Data Usage siehst du deinen aktuellen Datenverbrauch. Über die drei Punkte wählst du Speed Mode aus, um in einem langsamen Netz Datenvolumen zu sparen. Mit einem Klick auf Text Only werden alle Bilder aus den Internet-Seiten ausgeblendet, um weiteres Datenvolumen zu sparen. Ebenfalls findest du deine Internetseiten mit Bookmarks sowie die History. Hier siehst du auf welchen Seiten du heute, gestern oder an anderen Tagen unterwegs warst. Als Besonderheit hat der UC Browser Mini noch die Funktion Nachtsicht-Modus. Diese startest du durch einen Klick auf das Mond-Symbol. Es erleichtert das Browsen in der Nacht ungemein, da einem das helle Display-Licht dann nicht in den Augen blendet. Ebenfalls verlässt du über die Funktion Exit den Browser. Es erfolgt noch eine Abfrage ob die History vor dem Verlassen des Browsers gelöscht werden soll.

Sofern du den Browser verlässt bekommst du eine Anfrage, ob die History gelöscht werden soll.
Sofern du den Browser verlässt bekommst du eine Anfrage, ob die History gelöscht werden soll.
Die Google-Seite, dargestellt mit dem UC Browser Mini.
Die Google-Seite, dargestellt mit dem UC Browser Mini.
Deine Downloads speicherst du nach Anmeldung in der UC Cloud
Deine Downloads speicherst du nach Anmeldung in der UC Cloud

Der englischsprachige Browser hat viele Funktionen, die sich erst nach und nach zeigen. Ich persönlich bleibe bei Chrome. Aber UC Browser Mini ist jeden Fall mal einen Blick wert.

UC Browser Mini ist kostenlos im Play Store erhältlich. Die App zeigt keine Werbung an.

UC Browser Mini herunterladen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here