Start Aktuell Twitter-App erhält Update

Twitter-App erhält Update

Die Twitter-App erhält ein Update auf Version 4.1.6. Damit einhergehend sind Twitter-Unterhaltungen um einiges übersichtlicher geworden, speziell auf leistungsschwachen Androiden läuft die Anwendung zudem flüssiger.

Bisher war es schwierig, alle an einer Twitter-Unterhaltung beteiligten Parteien im Blick zu behalten – oder zumindest mit viel Tipp- beziehungsweise Klickarbeit verbunden. Auch wenn man nicht allen folgt, die an einer Unterhaltung beteiligt sind, lassen sich Konversationen nun leichter überblicken, denn Twitter sorgt auf seiner App für mehr deutlich mehr Übersichtlichkeit. Die in eine Tweets in einer Unterhaltung werden nun mit einer vertikalen Linie verbunden, mit wenigen Fingertipps hat man die gewünschte Konversation oder damit verbundene Personen aufgerufen. Im Video wird kurz und prägnant die Funktionsweise der Neuversion erläutert:

Twitter hat seine App zudem für den Einsatz auf günstigeren, leistungsschwachen Androiden optimiert, an den Benachrichtigungs-Einstellungen geschraubt und andere Tweaks und Bug Fixes vorgenommen. Das Update wird Schritt für Schritt ausgerollt und sollte auch hierzulande bald eintreffen. 

Quelle: androidpolice.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here