Start Aktuell TomTom für Android ist da, jedoch nur für eine beschränkte Auswahl an...

TomTom für Android ist da, jedoch nur für eine beschränkte Auswahl an Androiden

372
0

Die in Android integrierte Navigations-Lösung kann durchaus überzeugen. Es gibt allerdings Situationen, in denen Sie mit Google planlos sind. Im Ausland, in Gegenden mit schlechtem Netzausbau kommen Sie mit Google nicht weiter. Nach Navigon bietet nun jetzt auch TomTom seine Navigation als Android-App an. Mit Live-Verkehrsdaten, kostenlosen Kartenupdates und Spurassistent ist TomTom eine Alternative für Vielfahrer.

Im September konnten Android-Nutzer erstmals während der IFA einen Blick auf die neue App von TomTom werfen. Ab heute kann die TomTom-Navigations-App für Android bei Google Play heruntergeladen werden. Die Karten von TomTom sind Teil der App und werden offline auf dem Gerät gespeichert. So müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, dass sie während der Fahrt die Internetverbindung verlieren oder im Ausland Kosten für Roaming entstehen. Die App beinhaltet zudem ein kostenloses Kartenupdate pro Quartal.

Die Navigationslösung von TomTom gibt es nun auch für Android.
Die Navigationslösung von TomTom gibt es nun auch für Android.

Ein Fahrspurassistent zeigt Ihnen auf der Autobahn welche Spur es zu nehmen gilt.
Ein Fahrspurassistent zeigt Ihnen auf der Autobahn welche Spur es zu nehmen gilt.

Gegenüber der Google-Navigation verfügt TomTom über einen Spurassistent, der Ihnen auf unübersichtlichen Autobahnkreuzen die richtige Fahrspur mitteilt. Zudem warnt TomTom Sie auf Wunsch auch beim Überschreiten der zulässigen Höchstgeschwindigkeit, eine Information, die Ihnen Google Maps bislang noch nicht liefern kann.

Zusätzlich zur App lassen sich per In-App-Kauf weitere Funktionen wie TomTom HD Traffic und die Standorte von Radarkameras nachrüsten. Dadurch haben Sie aktuelle Live-Informationen über die Verkehrsdichte und auch Blitzer auf Ihrer Strecke immer dabei. Der Echtzeitverkehrsinformationsdienst kostet Sie im Monatsabo 4,99 Euro bzw. im Jahresabo 29,99 Euro.

Live-Verkehrsinformationen helfen Ihnen schneller ans Ziel zu kommen.
Live-Verkehrsinformationen helfen Ihnen schneller ans Ziel zu kommen.

TomTom können Sie mit verschiedenen Karten im Google Play Store kaufen. Der Einführungspreis für die D-A-CH-Karte (Deutschland, Österreich, Schweiz) beginnt bei 34,99 Euro. Karten aller Länder Westeuropas bekommen Sie für 44,90 Euro, für Karten ganz Europas werden 59,99 Euro fällig.

Allerdings wird sich noch nicht jeder interessierte Android User über TomTom freuen können. Die App funktioniert nur auf Handys mit Android 2.2 oder neuer und einer Displayauflösung von 800×480 oder 854×480 Pixeln. Auf aktuellen Modellen wie einem Galaxy Nexus oder einem Samsung Galaxy S III läuft die App nicht. Je nach Kartenauswahl benötigt TomTom bis zu 3,7 GByte Speicher auf Ihrem Handy. In der Ausgabe 12/2012 werden Sie einen ausführlichen Test der App lesen können.

TomTom Navigation für Android kaufen