Start Aktuell Tipp: Google Now als Begleiter für die Fußball-WM nutzen

Tipp: Google Now als Begleiter für die Fußball-WM nutzen

Heute startet die Fußball-WM in Brasilien, und damit beginnen für viele Fans aber auch für viele Nicht-Fans vier außerordentliche Wochen bis zum Finale. Wer sich nicht jedes Spiel anschauen kann oder auch mal auf die eine oder andere Partie verzichten kann, aber immer informiert bleiben möchte, benutzt am besten Google Now als Begleiter zur WM. Wir zeigen, wie ihr den Dienst einrichtet.

Google Now ist auf jedem Android-Smartphone ab Version 4.1 verfügbar. Um den Dienst zu starten, genügt es, von unten her oder ab Android 4.4 von links ins Display hinein zu wischen. Falls Google Now noch nicht installiert ist, erscheint dann ein Hinweisfenster "Google Now herunterladen". Hier muss man einfach auf Weiter tippen und den zweiten Dialog mit OK bestätigen. Bei einigen Geräten mit Hardware-Buttons startet man den Google Now-Dienst, indem man den Home-Button gedrückt hält. Auf Samsung-Geräten erscheint dann ein kleines Auswahlmenü, hier tippt man einfach auf den Google-Button. Alternativ sucht man in den Apps nach dem blauen Google-Logo und startet damit die Google-Suche-App. Einen Grundlagenartikel zu Google Now gibt es im Android-User-Archiv.

Bei Samsung-Geräten muss man den Home-Button gedrückt halten und anschließend den Google-Eintrag auswählen.
Bei Samsung-Geräten muss man den Home-Button gedrückt halten und anschließend den Google-Eintrag auswählen.

Haben Sie Google Now noch nie benutzt, dann erscheint bereits im ersten Dialog ein Hinweisfenster, ob Sie über die Spielergebnisse der Fußball-Weltmeisterschaft informiert werden möchten. Hier tippen Sie entweder auf Nein, um keinerlei Fußball-Ergebnisse angezeigt zu bekommen oder auf "Ja", um stets die aktuellen Informationen zu erhalten. Falls Sie sich für eine Mannschaft ganz besonders interessieren, dann tippen Sie auf "Mannschschafte n wählen". Im neuen Fenster gibt es nun zwei Möglichkeiten, oben wählen Sie das gewünschte Team aus, unten ändern Sie die grundlegenden Einstellungen. Möchten Sie alle Infos zu den Deutschlandspielen, dann tippen Sie auf Team hinzufügen und tippen anschließend mit der Tastatur "deu" ein. Im Auswahldialog steht nun nur noch Deutschland. Tippen Sie diesen Eintrag an, fertig. Auf die gleiche Art können Sie auch weitere Teams hinzufügen, zum Beispiel die Schweiz, England, Brasilien oder jedes beliebige Team. Die Liste enthält auch alle Mannschaften der Bundesliga und weiterer internationaler Ligen, also nicht verwirren lassen. 

Google Now ist bereits in der Google-Suche-App integriert, man muss den Dienst aber noch separat aktivieren.
Google Now ist bereits in der Google-Suche-App integriert, man muss den Dienst aber noch separat aktivieren.

Bereits beim ersten Start bietet der Assistent von Google die Fußball-Resultate zur Auswahl.
Bereits beim ersten Start bietet der Assistent von Google die Fußball-Resultate zur Auswahl.

Ein Fingertip auf Team hinzufügen und die drei Buchstaben "deu" genügen, um Deutschland in der Auswahlliste zu finden.
Ein Fingertip auf Team hinzufügen und die drei Buchstaben "deu" genügen, um Deutschland in der Auswahlliste zu finden.

 

Haben Sie das Team oder die Teams eingerichtet, dann tippen Sie unterhalb auf die Einstellungen und wählen hier "Ja", um über die Spielergebnisse der Fußball-Weltmeisterschaft informiert zu werden. Vergessen Sie diesen Schritt, dann ist zwar ein Team ausgewählt, Sie erhalten aber keine allgemeinen Informationen zur WM. Die Karte "Sport" enthält anschließend zwei Einträge bei Interessier an: Ihr gewähltes Team/mehrere Teams und einen Eintrag für FIFA Fußball-Weltmeisterschaft. Kehren Sie jetzt wieder zurück zu Google Now, sehen Sie einen Eintrag zum heute startenden Eröffnungsspiel. Tippen Sie die Partie an, um detaillierte Informationen zur Gruppe A zu erhalten. Dazu gehören neben einer Übersicht der Partien auch relevante News. 

Vergessen Sie nicht, hier unter den Einstellungen noch die grundlegende Funktion zu aktivieren. Anstelle von Mannschaft wählen steht dann ein schlichtes Ja.
Vergessen Sie nicht, hier unter den Einstellungen noch die grundlegende Funktion zu aktivieren. Anstelle von Mannschaft wählen steht dann ein schlichtes Ja.

Diese Karten werden Sie in den kommenden Wochen täglich begleiten, wenn Sie sich für Fußball interessieren ;-)
Diese Karten werden Sie in den kommenden Wochen täglich begleiten, wenn Sie sich für Fußball interessieren ;-)

Möchten Sie die Einstellungen später ändern, können Sie das stets über das Icon mit dem Zauberstab tun. Android User wünscht viel Vergnügen mit Google Now und der Fußball WM!

Google Now herunterladen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here