Start Magazin Tipp: 2 Finger Geste für Schnelleinstellungen und Google Maps

Tipp: 2 Finger Geste für Schnelleinstellungen und Google Maps

Geste Icon | Android-User.de

Mit Googles Gestensteuerung kannst du schnell und einfach verschiedene Aktionen auf deinem Smartphone durchführen. Heute gibt es einen schnellen Tipp zur 2 Finger Geste.

2 Finger Geste, um die Schnelleinstellungen noch schneller zu öffnen

Die Schnelleinstellungen öffnest du durch zweimaliges Wischen vom oberen Display nach unten. Die erste Wisch-Geste öffnet lediglich eventuelle Benachrichtigungen. Erst die zweite Wischgeste öffnet die Gesamtansicht der Schnelleinstellungen. Anschließend findest du die WLAN- und Bluetooth-Einstellungen, Taschenlampe, Automatisches Drehen, Standort, Mobile Daten, Flugmodus und mehr vor. Um jedoch die Schnelleinstellungen noch schneller und ohne den erwähnten Zwischenschritt zu öffnen wischt du einfach mit zwei Fingern (statt einem) von oben nach unten über das Display.

2 Finger Geste, um in Google Maps von der Standard- in die 3D Ansicht zu wechseln

Die Standardansicht von Google Maps zeigt dir einen Blick von oben auf die jeweilige Karte. Das ist für die Navigation im Straßenverkehr perfekt. Bist du jedoch auf Schusters Rappen unterwegs, so kann die 3D-Ansicht die bessere Wahl sein, um dich in der Umgebung zurecht zu finden. Auch hier kommt wieder eine 2 Finger Geste zum Einsatz, um die Ansicht schnell zu wechseln. Sobald du dein Ziel eingegeben und die Route gestartet hast kannst du einfach mit 2 Fingern von unten nach oben über das Display wischen, um die 3D Ansicht aufzurufen.

Fazit

Mit vergleichsweise kleinen Gesten ist eine schnellere und vereinfachte Bedienung deines Smartphones möglich.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here