Start Apps Sun Locator Pro – Einfach und schnell den genauen Standort von Sonne...

Sun Locator Pro – Einfach und schnell den genauen Standort von Sonne und Mond bestimmen

104
0
Teilen

Sonne und Mond nehmen einen großen Einfluss auf unser Leben. Architekten, Gärtner oder Fotografen profitieren von den richtigen Lichtverhältnissen. So müssen einige Pflanzen genügend Licht bekommen, ein Haus will mit einer sonnigen Veranda gebaut, oder die Sonnenkollektoren gewinnbringend an den richtigen Ort platziert werden. Oder der Fotograf möchte ein tolles Foto mit guten Lichtverhältnissen aufnehmen. Um den Standort von Sonne und Mond genau zu bestimmen haben wir uns die App Sun Locator Pro angeschaut.

Auf der Startseite von Sun Locator Pro gibst du zuerst deine Position an. Dies kann mittels GPS, über die Karte, oder über einen schon gespeicherten Standort erfolgen. Weiterhin ist das aktuelle Datum mit Uhrzeit (MEZ) verfügbar. Dies kann von dir jedoch per Klick auf den Button geändert werden. Über die drei Punkte oben rechts kalibrierst du den Kompass für einen genauen Standort, bewertest die App, oder gelangst zur Hilfefunktion.

Du bestimmst deinen Standort mittels GPS, Karte, oder einer schon gespeicherten Liste.
Sämtliche Positionen der Sonne, Sonnenauf- und Untergang werden angezeigt.

Ein Klick auf den Button Location from GPS zeigt dir deine Koordinaten an (Latitude/Breite und Longitude/Länge). Diese sicherst du mit einem Klick auf den Save-Button. Weiterhin vergibst du einen Namen für diese Position. Ein weiteres Feld öffnet sich. In diesem wird nun der Stand der Sonne anhand deiner Position angezeigt. Du siehst, wann an deinem Standort der Sonnenaufgang, die astronomische, nautische und normale Dämmerung stattfindet. Weiterhin wird die Tagesdauer angezeigt und der Sonnenuntergang (auch hier wieder unterteilt in Civil, Nautical und Astronomical). Ebenfalls zeigt Sun Locator Pro die blaue Stunde am Morgen und am Abend sowie die goldene Stunde am Morgen und am Abend an. Dies ist besonders für die Fotografen unter uns von Wichtigkeit, beschreibt die blaue Stunde doch die Zeitspanne in der Dämmerung zwischen Sonnenuntergang und Dunkelheit beziehungsweise die Zeit vor dem Sonnenuntergang. Hier wird der Himmel tiefblau und es sind besonders schöne Bilder möglich.

Trotz Wolken: Mit Sun Locator Pro haben wir eine Ahnung, wo sich die Sonne derzeit versteckt.
Auf der anderen Seite des Hauses wartet schon der Mond auf seinen Auftritt.

Als nächsten Punkt zeigt Sun Locator Pro auch die Mondphasen an. So ist beschrieben, wann der Mond an deinem Standort aufgeht und wann er untergeht. Um nun alle Fakten auch bildlich darzustellen greift Sun Locator Pro auf deine Kamera zu. So kann die App per Augmented Reality die Sonnen- beziehungsweise Mondpositionen direkt über dein Kamera-Bild legen. Dazu klickst du auf den Button Show Camera View. Dies ist aber nur möglich, sofern dein Gerät einen integrierten Kompass hat. Weiterhin kann eine Anzeige über die Karte erfolgen.

Sonne- und Mondumlaufbahn können ebenfalls auf der Karte angezeigt werden.

Mit Sun Locator Pro findest du auf einfache Weise heraus, wo die Sonne steht, wann sie auf- und untergeht, die Mondpositionen, blaue Stunde und goldene Stunde sowie viele weitere interessante Informationen. Somit sind dir sonnige Zeiten gewiss.

Sun Locator Pro ist zum Preis von 3,79 Euro im Play Store erhältlich. Die App zeigt keine Werbung an. Um die App auszuprobieren ist auch eine Lite Version verfügbar. Hier wird allerdings nur der Stand der Sonne am aktuellen Tag angezeigt und nicht für jeden beliebigen Tag im Jahr.

Sun Locator Pro
Entwickler: GeneWarrior
Preis: 3,79 €