Start Aktuell Sony: Xperia Z-Serie erhält Update auf 4.3

Sony: Xperia Z-Serie erhält Update auf 4.3

Besitzer von Sony Xperia Z-Geräten können sich freuen: Wie das japanische Unternehmen mitteilte, erhalten die Smartphones und Tablets Anfang August ein Update auf Android 4.3 Jelly Bean.

Das von Google am letzten Mittwoch präsentierte Android 4.3 wird auch Besitzern von neueren Sony-Geräten ab Anfang August zur Verfügung stehen. Die Funktionspalette wird durch das Update deutlich erweitert: Neben der Möglichkeit, mehrere Nutzerprofile einzurichten unterstützt die aktuellste Jelly Bean-Version Bluetooth Smart, Open GL 3.0 und kann Neflix-Videos in HD-Qualität streamen.

Laut Sony wird Android 4.3 auf dem Xperia Z, ZL, ZR, SP, Z Ultra und auf dem Tablet Z seinen Einstand feiern. Einige Sony-Smartphones, die noch mit Android 4.1 laufen, werden zudem direkt auf 4.3 geupdatet – um welche Modelle es sich genau handelt, wollte Sony jedoch noch nicht verraten.

Sony scheint in Sachen Updates Gas zu geben, schließlich zeigten sich einige Nutzer von der Zügigkeit der Updates in der Vergangenheit nicht gerade begeistert. Das japanische Unternehmen entschuldigte sich ein einem Blogpost sogar für die Verzögerungen bei den Updates auf Android 4.1.

Quelle: theinquirer.net

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here