Start Aktuell Sony Xperia Tablet Z: Details bekannt geworden

Sony Xperia Tablet Z: Details bekannt geworden

Sony setzt auf Schlankheit: Das neue Xperia Tablet Z ist dünner als das iPad Mini. Das Jelly Bean-Gerät könnte den Japanern 2013 zu einem höheren Marktanteil bei den Tablets verhelfen, wenn der Preis stimmt und es auch auf Märkten außerhalb Japans angeboten wird. 

Als ob das auf der CES präsentierte Sony Xperia Z-Smartphone nicht schon genug Aufsehen erregen würde, setzt Sony nun noch eins drauf. Das Xperia Tablet Z ist nur 6,9mm dünn  – und lässt damit das 7,2 mm dicke iPad mini hinter sich.

6,9mm: Dünnstes Tablet der Welt

Auch die sonstigen technischen Daten lassen auf ein durchdachtes Gerät schließen: Der mit Android 4.1 ausgestattete 10,1-Zöller hat ein 1920×1200 Pixel-Display und einen vierkernigen Prozessor mit 1,5 GHz Taktrate. Sony baut eine technisch ausgeklügelte 8 MP-Kamera mit einem "backside illuminated sensor" ein. Sie ist die erste ihrer Art, die in einem Tablet verbaut wird.

Das vor Spritzwasser und Staub geschützte Xperia Tablet Z verfügt über LTE und NFC, Sony stattet es zudem mit dem "S-Force Front Surround 3D"- Soundsystem aus, was für einen besonders ausgewogenen Klang sorgen soll.  

Der Hersteller gibt an, dass das Gerät vorerst nur für den japanischen Markt bestimmt ist und dort im Frühling präsentiert wird. Zu Preis und Verfügbarkeit in anderen Märkten wurde noch nichts verraten, wir vermuten allerdings, dass sich das Gerät bei entsprechender Nachfrage auch außerhalb der japanischen Landesgrenzen sehen lässt.

Quelle: theverge.com, androidguys.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here