Start Aktuell Sony veröffentlicht Recovery-Modus für ausgewählte Xperia-Smartphones

Sony veröffentlicht Recovery-Modus für ausgewählte Xperia-Smartphones

Falls ihr ein Sony Xperia-Smartphone besitzt und bisher den Recovery-Modus vermisst habt, dann könnt ihr jetzt womöglich aufatmen. Dank des Open-Device-Programms von Sony, wird es schon bald eine entsprechende Option für den Recovery-Modus bei einer Reihe von Xperia-Smartphones geben.

Durch die rückläufigen Absätze im Smartphone- und Tablet-Bereich steht es um die Zukunft der Mobilfunksparte bei Sony eher nicht so gut. Umso erfreulicher, dass die Entwickler weiterhin fleißig daran arbeiten, das Nutzungserlebnis auf den Sony-Smartphones noch besser und abwechslungsreicher zu machen. Nun teilte das Unternehmen mit, dass für eine ausgewählte Anzahl von Smartphones der Recovery-Modus zum Download angeboten wird. Alles was ihr zum flashen braucht, ist ein Xperia-Device mit entsperrten Bootloader und das Sony-Flash-Tool. Mit dem Recovery-Modus werdet ihr dann in der Lage sein Custom-ROMs zu installieren und Backups zu erstellen und wieder einzuspielen.

Zu den unterstützten Smartphones gehören bisher das Xperia Z1, Xperia Z1 Compact, Xperia Z Ultra, Xperia E3, Xperia M2, Xperia T2 Ultra und Xperia T3. Sony kündigte bereits an, den Recovery-Modus mit den kommenden Software-Updates für noch mehr Modelle anzubieten.

Quelle: developer.sonymobile.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here