Start Aktuell Sony: Updates auf Android 4.4 angekündigt

Sony: Updates auf Android 4.4 angekündigt

Immer dann, wenn eine neue Version eines Betriebssystems vorgestellt wird, fragen sich die Nutzer älterer Geräte, ob es für Ihr Smartphone noch ein Update auf die neue Version geben wird. Sony hat jetzt bekannt gegeben, welche ihrer Geräte ein Update erhalten.

In einem Blogeintrag kündigte Sony an, das das Unternehmen zunächst das Update auf Android 4.3 ausrollt. Zu den Geräten, die dieses Update erhalten gehören neben dem neben dem Xperia Z1 folgende Geräte:  Xperia Z, Xperia ZL, Xperia ZR, Xperia Tablet Z, Xperia SP und das Xperia Z Ultra. Auch ältere Modelle wie das Xperia T, das Xperia TX und das Xperia V werden auf die letzte Jelly-Bean-Version aktualisiert. Beginnen soll der Roll-out voraussichtlich im Dezember.

Aktualisierungen auf KitKat erhalten danach zunächst das Xperia Z, Xperia ZL, Xperia Tablet Z, Xperia Z Ultra und das Xperia Z1. Ob das die einzigen Geräte sind, die ein Update auf 4.4 erhalten und wann dieses ausgerollt wird, ist allerdings nicht bekannt.

Auch HTC hat bereits Pläne in dieser Richtung. HTC USA hat angekündigt, Updates für die aktuelle One-Reihe zu entwickeln. Betroffen sind davon das HTC One, One Mini und One Max. HTC nennt als Zeitaum den Januar 2014.

 

Quelle: blogs.sonymobile.com, techstage.de

1 Kommentar

  1. Wann wird Sony eigentlich die ersten Geräte wieder unter dem Namen Sony heraus bringen? Weis das wer?

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here