Start Aktuell Sony Honami nähert sich der Veröffentlichung

Sony Honami nähert sich der Veröffentlichung

Es sieht so aus, als würde das neue Sony-Flaggschiff mit Codenamen "Honami" innerhalb der nächsten zwei Monate veröffentlicht werden. Bei der amerikanischen Zertifizierungsbehörde FCC ist das 20 Megapixel-Gerät bereits vorstellig geworden.

Bei der Federal Communications Commission (FCC) ist ein Gerät mit der Typenbezeichnung PY7PM-0450 durchgewunken geworden – die darin enthaltene Ziffernfolge "PM-0450" wurde bereits in der Vergangenheit mit dem Sony Honami assoziiert. Wie in in anderen Fällen ist das Erscheinen des neuen Smartphones bei der FCC ein Zeichen dafür, dass der Marktstart nicht mehr lange auf sich warten lässt.

Das Smartphone soll letztendlich unter dem Namen Xperia i1 das Xperia Z ablösen. Einhergehend mit dem Auftauchen des Geräts auf den FCC-Listen ergab sich auch ein Einblick in die technischen Daten, der recht vielversprechend ist: Neben einer mit 20 Megapixel auflösenden Hauptkamera wird das Gerät über einen 5-Zoll-Bildschirm verfügen, dazu gibt es eine auf 2,2 GHz getaktete Snapdragon 800-CPU mit 2 GByte RAM und 16 GByte internen Speicher. Das mit einem microSD-Kartenslot ausgestattete Smartphone soll einen 3000 mAh-Akku haben, dazu kommt WiFi 802.11 a/b/g/n/ac und Bluetooth 4.0.

Nicht zuletzt wird im Rahmen des FCC-Leaks ein Veröffentlichungsdatum erwähnt – die Rede ist vom 30. September 2013, wobei sich das Datum vermutlich auf den US-amerikanischen Markt bezieht. Anderen Quellen rechnen mit einer Präsentation des Flaggschiffs auf der IFA in Berlin, die bereits Anfang September stattfinden wird. Wir sind gespannt, wann das neue Sony tatsächlich kommt!

Quelle: androidcommunity.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here