Start Aktuell Sony arbeitet an 2098ppi-Display

Sony arbeitet an 2098ppi-Display

Das Display mit der wohl weltweit höchsten Pixeldichte kommt aus Japan: Wie Sony mitteilte, arbeitet das Unternehmen an einem 0,7-Zoll Display mit 2098ppi (Pixel-per-Inch). Für den Smartphone-Markt ist es jedoch – sie werden es sich schon gedacht haben – zunächst nicht bestimmt.

Sony stellt mit seinem 2098ppi OLED-Display alles in den Schatten, was bis dato in Sachen Pixeldichte auf den Markt kam. Das nur 0,7 Zoll große Display gehört jedoch zu den Winzlingen seines Metiers und wird zunächst nur für medizinische und militärische Zwecke eingesetzt, könnte auf lange Sicht jedoch auch einen Weg auf Android-Geräte finden.

Auf 0,7 Zoll gequetscht, kommt das Display mit "nur" 1280×720 Pixeln aus, im Vergleich zu anderen, größeren Displays hat es allerdings in Sachen Pixeldichte weit die Nase vorne. Wir sind jedenfalls gespannt, ob die hochauflösende Bildschirm-Technologie neben der Endoskopie und militärischen Einsatzbereichen auch andere Anwendungsfelder finden wird – was meinen Sie?

Quelle: androidauthority.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here