Start Aktuell Software-Update für Asus Transfomer Pad TF300

Software-Update für Asus Transfomer Pad TF300

Asus profiliert sich erneut als ein eifriger Updater: Beim Transformer Pad TF300 wurden Bugfixes und Stabilitätsverbesserungen durchgeführt. Bisher wurde das Update nur in den USA angekündigt, es dürfte jedoch auch in Deutschland bald kommen.

Asus-Kunden können sich freuen: Nachdem das Unternehmen für das ursprünglich mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich ausgelieferte Transformer Pad TF300 zeitnah Updates auf Android 4.1 und 4.2 Jelly Bean ausrollte, wird es nicht müde, weitere kleinere Verbesserungen herauszubringen.

Wie das Unternehmen mitteilte, wurde beim aktuellen Update an der Unterstützung von HDMI-Geräten gefeilt, die GMail-Kompatibilität mit Splashtop verbessert und zudem IME-Bugs und andere "kleine Bugs" gefixt. An den von vielen Nutzern bemängelten Problemen mit der Sleep-Funktion und an auftretenden Lags wurde hingegen offensichtlich nicht gearbeitet.

Das Update wird bisher nur in den USA ausgerollt – wir nehmen jedoch an, dass es in Deutschland auch bald über die Bühne geht. Für Besitzer des Geräts lohnt sich also bald ein Blick in die Einstellungen und ein Klick auf Software Update.

Quelle: androidcommunity.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here