Start Aktuell Snapdragon 805: Qualcomm präsentiert neuen Chipsatz

Snapdragon 805: Qualcomm präsentiert neuen Chipsatz

Qualcomm hat seinen neuen Chipsatz den Snapdragon 805 vorgestellt. Der Nachfolger des Snapdragon 800 bringt eine höhere Taktung, eine verbesserte Grafik und die Unterstützung von LTE der Kategorie 4 mit.

Der neue Chipsatz ist ein ARM-Prozessor der in Smartphones und Tablets verwendet wird. Es ist ein System-on-Chip mit vier Krait-Kernen, dem Grafikkern Adreno 420 sowie WLAN- und Mobilfunkanbindung. Mit diesem Chipsatz sollen mobile Geräte für 4K vorbereitet werden. Das bedeutet, mit dem Snapdragon 805 soll die Aufnahme und Wiedergabe von 4K-Videos ermöglicht werden. Außerdem soll es möglich sein mit dem Chipsatz interne 4K-Displays und 4K-Monitore anzusteuern.

Die verwendeten Krait-Kerne erreichen mit 2,5 GHz eine um 0,2 GHz höhere Taktung als der Snapdragon 800. Den Speicherdurchsatz gibt Qualcomm mit 25,6 GByte/s an. Der Snapdragon 800 verfügt über die Hälfte.  Und auch beim Grafikkern soll es eine deutliche Verbesserung geben. Der Adreno 420 soll bis zu 40 Prozent schneller laufen als der Vorgänger, der Adreno 330. Mit zwei verschiedenen Mobilfunkmodulen wird es den Snapdragon 805 geben. Das schnellere unterstützt 150-MBit-LTE, 11ac-WLAN und 4K-Streaming.

Bereits jetzt liefert Qualcomm Samples an die Hersteller aus. Das Unternehmen rechnet damit, dass es bereits im nächsten Sommer Seriengeräte geben wird.

Quelle: zdnet.com

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here