7. November 2022
StartAppsSmoke Free - Weg mit dem Glimmstängel

Smoke Free – Weg mit dem Glimmstängel

Ich selbst war schon immer Nichtraucher und das soll auch so bleiben. Ich kann mich noch gut daran erinnern, damals als Kleinkind im Auto meiner Eltern. Beide waren Kettenraucher und man selbst war vom blauen Dunst umnebelt. Der Geruch, einfach eklig. Und auch mit den gesundheitlichen Folgen ist nicht zu Spaßen, denn nicht jeder ist mit Helmut Schmidts Genen gesegnet. Wenn du jetzt auch keine Lust mehr auf Rauchen hast und zu den Nichtrauchern überwechseln möchtest, gibt es Unterstützung für dich in Form der App Smoke Free.

Zuerst gibt es eine kurze Erklärung über das Rauchen und dessen Gefahren. Als Nächstes erfolgen ein paar Angaben über dich und dein Rauchverhalten. Anhand dieser Angaben sagt dir die App sofort, wie viel Geld du als Nichtraucher sparst, oder wie lange du schon rauchfrei bist. Du gibst an, wie alt du bist, wie lange du schon rauchst (ich muss jetzt ein bisschen lügen) und aus welchem Land du kommst. Weiterhin gibst du den Preis einer Packung deiner Zigaretten an, deren Inhalt sowie die von dir täglich gerauchten Zigaretten.

Zuerst erfolgen Angaben zu dir und deinem Rauchverhalten.
Zuerst erfolgen Angaben zu dir und deinem Rauchverhalten.
Du bestätigst das Datum an dem du aufgehört hast zu rauchen.
Du bestätigst das Datum, an dem du aufgehört hast zu rauchen.
Auf dem Dashboard wir das gesparte Geld sowie die gewonnene Lebenszeit angezeigt.
Auf dem Dashboard wird das gesparte Geld sowie die gewonnene Lebenszeit angezeigt.

Zuletzt gibst du noch das Datum deiner letzten gerauchten Zigarette mit Uhrzeit an. Mit einem Klick auf den grünen Continue-Button bestätigst du deine Angaben. Als Nächstes wird dir das Dashboard angezeigt. Dort findest du die Anzahl der Zigaretten, die du seit deinem Rauchstopp nicht mehr geraucht hast. Ebenfalls wird in Stunden angezeigt, wie lange du schon rauchfrei bist, wie viel Geld du pro Jahr sparst, oder wie viel Lebenszeit du ohne das Rauchen dazugewinnst. Falls Heißhunger-Attacken aufgetreten sind werden diese ebenfalls auf dem Dashboard angezeigt. Am oberen Bildschirmrand gibt es den Tab Daily. Dies ist dein Nichtraucher-Tagebuch. Hier fügst du Einträge über den Plus-Button hinzu. Das Tagebuch möchte wissen, ob du seit deinem letzten Eintrag geraucht hast. Du fügst Kommentare hinzu und gibst an, ob und wie viele Heißhunger-Attacken du hattest. Auf einem Regler von 1-10 gibst du an, wie stark die Lust auf eine Zigarette war. Falls eventuelle Nikotin-Ersatzmittel (z. B. Pflaster) oder eine E-Zigarette zum Einsatz gekommen sind vermerkst du dies ebenfalls. Die Tagebuch-Einträge werden untereinander angezeigt.

Im Tagebuch gibst du an ob du seit dem letzten Eintrag geraucht...
Im Tagebuch gibst du an ob du seit dem letzten Eintrag geraucht…
...oder Heißhunger-Attacken hattest.
…oder Heißhunger-Attacken hattest.
Mit Smoke Free weißt du genau, wie lange du nicht mehr geraucht hast.
Mit Smoke Free weißt du genau, wie lange du nicht mehr geraucht hast.

Der Tab Progress zeigt deine Fortschritte in Sachen rauchfrei an. Du erfährst über den Button Timeline deine aktuelle rauchfreie Zeit, angezeigt in Jahren, Monaten, Tagen, Stunden, Minuten und Sekunden. Über den Share-Button teilst du deine Ergebnisse bei Bedarf mit anderen. Der Button Monat zeigt das gesparte Geld an. Hier besteht die Möglichkeit aufzuschreiben, für welchen Artikel du das durch Zigaretten gesparte Geld gerne ausgeben möchtest. Zum Beispiel Schuhe 19 Euro. Die App zählt nun die Zeit herunter, die es dauert, bis du das Geld in Folge des Nichtrauchens zusammengespart hast.

Smoke Free zeigt an, wie lange es dauert bis du dir durch das gesparte Geld einen Wunsch erfüllen kannst.
Smoke Free zeigt an, wie lange es dauert bis du dir durch das gesparte Geld einen Wunsch erfüllen kannst.
Die Gesundheit von Raucher und Nichtraucher wird gegenüber gestellt.
Die Gesundheit von Raucher und Nichtraucher wird gegenüber gestellt.

Der Button Gesundheit stellt dir grafisch den Unterschied zwischen Raucher und Nichtraucher bei Sauerstoffsättigung, Lungenvolumen, Puls, dem Risiko eines Herzinfarktes, dem Geruchssinn und anderen dar. Um die Chance, rauchfrei zu bleiben, zu verdoppeln zeigt dir Smoke Free verschiedene Missionen an. Hier erfährst du, wie sich dein Körper nach 1, 2, 3 oder mehr Tagen ohne Rauchen erholt. Diese Missionen arbeitest du ab und bestätigst sie durch einen Klick auf den Complete-Button. Weiterhin verleiht die App verschiedene Badges für 24 Std rauchfrei bis 5000 Stunden rauchfrei. Diese Abzeichen werden nach Erreichen in der Status-Leiste angezeigt. Ebenfalls gibt es noch Abzeichen, wenn während der Rauchentwöhnung keine Heißhunger-Attacken aufgetreten sind. Diese erreichten Badges teilst du bei Bedarf mit anderen.

Deine erworbenen Badges teilst du bei Bedarf mit anderen.
Deine erworbenen Badges teilst du bei Bedarf mit anderen.
Die Missionen helfen beim Durchhalten.
Die Missionen helfen beim Durchhalten.

Um Nichtraucher zu werden, bedarf es immer noch einen starken Willen. Dieser muss von der Person selbst kommen. Smoke Free kann aber durch seine vielen Features bei der Rauchentwöhnung unterstützend wirken.

Smoke Free ist kostenlos im Play Store erhältlich. Die App zeigt keine Werbung an. Mit einem Upgrade auf die Pro-Version für 4,99 Euro sind zusätzliche Features verfügbar.

Smoke Free herunterladen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

EMPFEHLUNGEN DER REDAKTION

MAGAZIN