Start Apps Simplenote – Notizen einfach verwalten

Simplenote – Notizen einfach verwalten

Zack – Gedankenblitz. Schnell eine kurze Notiz gemacht. Am Tag gehen uns tausend Gedanken durch den Kopf. Manche sind wichtig, manche sind unwichtig. Mit dem Smartphone sind die Gedanken schnell notiert und immer wieder aufrufbar. Mit der App Simplenote sind die Notizen von all deinen Geräten abrufbar.

Du öffnest die App und bekommst zuerst den Vorschlag ein Simplenote-Konto anzulegen, um von allen deinen eingetragenen Notizen eine Sicherungskopie zu erstellen. Ebenfalls synchronisierst du die Notizen mit anderen Geräten, um von überall darauf Zugriff zu haben. Am oberen Bildschirmrand findest du eine Bedienungsanleitung der App. Mit einem Klick darauf öffnet sich das Textfeld.

Vor der ersten Benutzung bekommst du den Vorschlag ein Konto bei Simplenote anzulegen um alle deine Notizen zu synchronisieren.
Vor der ersten Benutzung bekommst du den Vorschlag ein Konto bei Simplenote anzulegen um alle deine Notizen zu synchronisieren.
Durch die hinterlegte Anleitung machst du dich mit den Funktionen vertraut.
Durch die hinterlegte Anleitung machst du dich mit den Funktionen vertraut.

Neue Notizen fügst du laut Beschreibung mit einem Klick auf den Plus-Button hinzu. Allerdings findet sich bei der Benutzung kein Plus-Button, sondern ein Stift, um neue Notizen zu schreiben. Nach dem Klick auf den Stift gibst du zuerst ein Schlagwort an und fügst danach deine Notiz hinzu. Der Info-Button zeigt an, aus wie vielen Wörtern die Notiz besteht. Um Notizen wieder zu finden benutzt du die Such-Funktion. Dort gibst du Textstellen oder Schlagworte ein, um die Notiz zu finden. Notizen, welche du als besonders wichtig erachtest, hebst du durch einen Klick auf das Anheften-Symbol hervor. Das Symbol befindet, sich in Form eines Kreises, rechts neben der Eingabelinie des Schlagwortes. Die markierte Notiz steht dann dann an erster Stelle deiner Liste.

Im App-Menü findest du deine Notizen, den Papierkorb sowie die App-Einstellungen.
Im App-Menü findest du deine Notizen, den Papierkorb sowie die App-Einstellungen.
In den Einstellungen gibst du die Schriftgröße und das Theme an.
In den Einstellungen gibst du die Schriftgröße und das Theme an.

Um eine Notiz mit jemandem zu teilen gibst du die E-Mail Adresse als Schlagwort ein, oder nutzt den Teilen-Button, um die Notiz mit anderen Android-Apps zu teilen. Um Notizen zu löschen klickst du auf die drei Punkte oben rechts und verschiebst die Notizen in den Papierkorb. Der Papierkorb ist im App-Menü aufrufbar. Dort können Notizen wieder hervorgeholt werden. Erst wenn der Papierkorb geleert wurde sind die Notizen unwiederbringlich gelöscht. Um Zugriff auf deine Notizen über Internet zu bekommen rufst du die Adresse simplenote.com auf. Im App-Menü findest du die Kategorien Alle Notizen, Papierkorb sowie die App-Einstellungen. In den Einstellungen gibst du die Schriftgröße und das Theme an. Auch ist es möglich die Sortierung der Notizen zu ändern. Du wählst aus, ob eine Sortierung nach Erstelldatum, nach Änderungsdatum, oder alphabetisch von A-Z oder von Z-A erfolgen soll.

Durch einen Klick auf den Stift fügst du neue Notizen hinzu.
Durch einen Klick auf den Stift fügst du neue Notizen hinzu.
Um eine Notiz in den Papierkorb zu verschieben betätigst du die drei Punkte.
Um eine Notiz in den Papierkorb zu verschieben betätigst du die drei Punkte.

Simplenote ist einfach und übersichtlich zu bedienen. Die App ist kostenlos im Play Store erhältlich und zeigt keine Werbung an.

Simplenote herunterladen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here