Start Im Test Sieben Reddit-Apps im Vergleich

Sieben Reddit-Apps im Vergleich

Sie kennen Reddit? Dann schauen Sie sich unsere App-Tipps zum News-Dienst an. Sie kennen Reddit noch nicht? Dann unbedingt!

Der Begriff Meme sagt Ihnen nichts? Topics wie Ask Me Anything ebenfalls nicht? Dann haben Sie bisher wahrscheinlich auch noch nie Reddit durchstöbert. Die dynamische Link-Sammlung aus den USA erobert das Internet – besonders in den USA – im Sturm. Teils mit Non-Sense, teils mit ernsten, teils mit brisanten Inhalten hat sich Reddit als "die" unabhängige Community-basierte Plattform etabliert.

Auf Reddit darf jeder User Links und Beiträge online stellen, die dann von der Community positiv (upvote) oder negativ (downvote) bewertet werden. Je mehr User den Beitrag als lesenswert markieren, desto höher rutscht er nach oben, bis er schließlich auf der Frontpage eine prominente Platzierung erfährt. Kategorie wie "WorldNews", "AskScience" oder "ExplainLikeImFive" sorgen für eine grundlegende Ordnung.

Eine der Stärken von Reddit ist die offene Plattform. Reddit besitzt eine umfassende API, über die Apps auf den Dienst zugreifen können. Dadurch lassen sich Reddit-Apps bauen, die der eigentlichen Webseite in nichts nachstehen – wenn Sie nicht Reddit.com an Usability sogar übertreffen. Unsere Top-Empfehlung aus der Reihe der Kandidaten ist Reddit Sync.

Reddit Sync glänzt mit einer aufgeräumten Oberfläche, die auch auf dem Tablet gut funktioniert. Bilder öffnet die App direkt im Nachrichten-Stream, verlinkte YouTube-Videos werden ohne den Umweg über die YouTube-App abgespielt. Der Nachtmodus schont Ihre Augen und mit einer Sync-Funktion laden Sie Ihre Reddits zum Offline-Lesen in den Speicher der App. Unsere Empfehlung der Redaktion findet sie in einer kostenlosen, aber werbefinanzierten Variante und aber auch ein eine Pro-Version ohne Werbung im Play Store.





1,53 Euro

englisch|Version 7.7.4|720 KByte

★★★★★

BaconReader


Auch mit dem BaconReader machen Sie nichts falsch. Die Stärken des BaconReader liegen in der guten Optik, der Vollbildfunktion, dem guten Tablet-Modus und besonders in der Account-Verwaltung. Redditoren mit mehreren Accounts können nahtlos zwischen Ihren Accounts wechseln. Wer oft externe Links aufruft profitiert zudem von der Funktion Webseiten via Readability von zusätzlichen Design-Elementen befreien zu können. So wird das Laden von Webseiten beschleunigt und letztendlich auch mobiler Traffic eingespart.



1,52 Euro

englisch|Version 2.7.1|5,7 MByte

★★★★★

Reddit is fun


Reddit is fun erweist sich besonders für aktive Redditoren mit Moderatoren-Rechten als gute Lösung, denn als einzige App in unserem Testfeld ermöglicht die Reddit-App Moderatoren eines Sub-Reddits das Aussortieren von Spam oder das Löschen unpassender Beiträge vom Androiden aus. Die Oberfläche an sich kommt jedoch nicht an unsere Favoriten heran, wenn die App auch einen Tablet-Modus besitzt. Wie bei den meisten Reddit-Apps finden Sie Reddit is fun in einer kostenlosen Version mit Werbung und einer kostenpflichtigen Variante im Store.



1,65 Euro

englisch|Version 2.7.6|2,3 MByte

★★★★★

Reddit ET Pro


Reddit ET gehört zu den etwas weniger weit verbreiteten Reddit-Apps, zu Recht. Trotz aktueller Holo-Optik wirkt die App altbacken und wenig praktisch. Am meisten lässt sich Reddit ET etwas abgewinnen, wenn man gerne Subreddits mit vielen Bildern wie /r/pics oder /r/ oder /r/aww durchstöbert. Vorschaubilder zeigt Reddit ET groß an, so dass oft der eigentliche Beitrag gar nicht mehr geöffnet werden muss. Abseits eines Leinwand-Modus, in dem Sie per Wischgeste von Beitrag zu Beitrag springen, bietet die App nichts Aufregendes.



2,56 Euro

englisch|Version 1.11|1,7 MByte

★★★★★

Reddit News


Auch bei Reddit News merkt man, dass der Entwickler ein aktiver Redditor ist, der regelmäßig die Reddit-Community um Rat fragt. Die App ist durchdacht, bietet viele Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten und eignet sich besonders für Tablet-User. Von allen getesteten Reddit-Apps ist der Tablet-Modus von Reddit News der beste. Positiv fällt auch die vom linken Rand einfahrbare Seitenleiste und die Unterstützung mehrerer Reddit-Accounts auf. Neben Reddit Sync ist uns auch Reddit News eine klare Empfehlung wert.



1,49 Euro

englisch|Version 6.46|8,7 MByte

★★★★★

Reddit In Pictures Pro


Reddit In Pictures ist kein "normaler" Reddit-Client. Die App beschränkt sich – wie der Name schon erahnen lässt – lediglich auf die Darstellung von Bildern. Die App lädt alle Bilder eines Reddits als Vorschau in die App, ein Klick in eines der Bilder führt zum hochauflösendes Bild. Per Wischgeste gelangen sich zum nächsten Bild. Reine Text-Reddits oder Links zeigt die App gar nicht erst an. Durch diese Spezialisierung eignet sich Reddit In Pictures generell als Zweit-Client für alle, die gerne bilderreiche Reddits besuchen.



1,56

englisch|Version 1.1|924 KByte

★★★★

Radio Reddit Pro


Radio Reddit ist ein über Reddit organisiertes Radio-Programm. Das Prinzip ist einfach: Musiker und Bands, die auf Reddit vertreten sind, können ausgewählte Titel zu radioreddit.com hochladen. Dort werden Sie dann anhand des Reddit-Ratings in die Playliste der nach Genre sortieren Sender aufgenommen. Das Ergebnis sind durch die Community organisierte Radio-Sender mit Musik von aufkommenden Indie-Bands. In der Gratis-Version hören Sie lediglich in die Sender rein, in der Pro-Variante haben Sie auch Zugriff auf die Charts.



1,59 Euro

englisch|Version 1.0.3|1,1 MByte

★★★★

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here