Start Apps Scripts – Schriftarten lesen und schreiben lernen

Scripts – Schriftarten lesen und schreiben lernen

Script Icon | Android-User.de

In anderen Ländern wie China, Korea oder Japan benutzen die Menschen nicht die Buchstaben, wie wir sie kennen, sondern sie nutzen Schriftzeichen. Mit der App Scripts kannst du nun solche Schriftzeichen erlernen.

Scripts – Schriftzeichen lernen und anwenden

Ein kurzes Tutorial erscheint beim Öffnen der App. Mit nur 5 Minuten täglichem Training und durch die Nutzung der Illustrationen sowie einer Gestensteuerung sollst du verschiedene Schriftzeichen lernen. Du klickst auf den Button „Wir schaffen es“, um anzugeben, welche Sprache du lernen möchtest. Hier reicht die Auswahl von ASL (American Sign Language – Gebärdensprache) über chinesische Han-Schrift, indische Devanagari, koreanisches Hangul oder russisches Kyrillisch. Auch das normale englische ABC kann erlernt werden.

Nach der Auswahl der Sprache (für unseren Test Chinesisch Mandarin) bekommst du eine Anleitung, wie Scripts, beziehungsweise das Schreibenlernen mit Scripts funktioniert.

Mithilfe von Illustrationen und auch den Buchstaben angepassten Figuren soll es möglich sein, sich die Schriftzeichen zu merken. Ebenfalls zeigt die App, wie zum Beispiel ein chinesisches Schriftzeichen gemalt wird, an welchem Punkt du anfängst. Nach mehrmaligem Üben wird die gedachte Figur hinter dem Buchstaben entfernt und du bekommst nur noch den Begriff angezeigt, musst jedoch das Schriftzeichen frei aus der Erinnerung heraus malen. Jedes Schriftzeichen, welches du in einer 5-Minuten Lektion lernst wird mehrmals wiederholt. Mal malst du es freihändig, mal mit Hilfslinien. Die App gibt ebenfalls Rückmeldung in Form von Vibration und einer Info am oberen Bildschirmrand, wenn du einmal eine Linie des Schriftzeichens zu früh beendet oder zu lange gezogen hast.

Weiterhin erfolgt die Aussprache des gelernten Schriftzeichens. Insgesamt sind immer 5 Minuten tägliches Üben gratis. Am oberen rechten Bildschirmrand zählt eine Uhr herunter. Nachdem die 5 Minuten zu Ende sind zeigt die App, wie viele Zeichen du heute gelernt hast und wie lange es noch dauert, bis die nächste Gratisversion verfügbar ist. Durch das Anschauen von Werbevideos kann Gratis-Zeit herausgeholt werden.

Bei Bedarf kannst du die gelernten Wörter beziehungsweise deine Erfolge mit deinen Kontakten teilen.

Nach einer beendeten Lektion befindest du dich wieder auf der Startseite der App. Diese ist unterteilt in die Tabs Themen, Sammlung und Profil. In den Themen findest du deine bisherigen gelernten Schriftzeichen, im Tab Sammlung sind die bisher gelernten Schriftzeichen sortiert angezeigt und in wieweit diese sich bereits gefestigt haben. Über die drei Punkte hinter einem Schriftzeichen kann ein Fehler gemeldet werden oder das Schriftzeichen weiter bearbeitet werden. Der Tab Sammlung ist jedoch nur den Nutzern der Pro-Version vorbehalten. Über den Profil-Tab wechselst du die Sprache oder auch deine Muttersprache und erstellst dir ein Profil, um deinen Fortschritt zu speichern. Ton und Sound können hier deaktiviert werden. Weiterhin können Pro-Nutzer die Lerneinheiten erhöhen.

Scripts kann kostenlos im Play Store heruntergeladen werden. Die App zeigt Werbung an. Um ohne Zeitbegrenzung und Werbung zu lernen ist es möglich verschiedene Abos abzuschließen (monatlich 9,99 Euro/ jährlich 3,33 Euro/Monat, Lebenszeit 159,99 Euro)

Download im Play Store

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here