Start Apps Schnecken retten auf dem Smartphone

Schnecken retten auf dem Smartphone

Läuft es Ihnen bei dem Gedanken an Schnecken kalt den Buckel runter? Dann ist "Rette die Schnecke" nicht das Richtige für Sie. Für alle anderen ist das Spiel eine witzige Kniffelei für Zwischendurch, die Spaß macht – bis jetzt allerdings noch viel zu wenig Level hat.

Rette die Schnecke ist ein Spiel für echte Schneckenfreunde, die es im Garten nicht übers Herz bringen, die kleinen Tiere – auf welche Art auch immer – zu ermorden.  Doch keine Angst, auch all jene, die mit den Wirbellosen nicht viel anfangen können, werden bei dem schleimigen Vergnügen voll auf ihre Kosten kommen. Es geht darum, eine oder mehrere Schnecken durch raffiniertes Ab- oder Umwerfen von Bällen, Stiften, Kisten und ähnlichen beweglichen Gegenständen davor zu bewahren, von fiesem Steinschlag zermatscht oder von heißen Sonnenstrahlen verbrutzelt zu werden. Was am Anfang noch leicht von der Hand geht, wird spätestens ab dem zehnten Level richtig schwierig.





„Rette die Schnecke“ erinnert stark an Bad Piggies, hat aber seinen eigenen Charme.





Bloß nicht ins offene Messer rollen! ;-)





Wird die Schnecke vom Steinschlag getroffen, heißt es schnell Game Over.

Lassen Sie sich von den jammernden Schnecken nicht einschüchtern, Rate-Freunde kommen mit ein wenig Geschick in jedem Level auf die Schnecken-schonende Lösung. Es dauert zwar seine Zeit, bis man herausgefunden hat, welcher Gegenstand (Ball, Bombe, Geldstück) welche Funktion hat – die Tüftelei macht aber durchaus Spaß! Wir fanden es direkt schade, dass das Gratis-Spiel bis jetzt nur mit 24 Level aufwarten kann. Deshalb geht ein klarer Appell an die Entwickler: Wir wollen mehr sehen, auch wenn dann vielleicht ein kleiner Obulus entrichtet werden muss!





24 Level sind nicht genug. In einer guten Stunde waren wir mit dem ganzen Spiel durch.

Fazit

Save the Snail ist im Stil von Bad Piggies oder Angry Birds aufgebaut und muss sich wohl oder übel mit den "großen" Vorbildern messen. Das kleine Spiel schneidet vom Spielspaß her mit Sicherheit gleich ab, nur beim Design und der Spielgestaltung hätten wir uns etwas Pfiff und mehr Detailliebe gewünscht. Das sind jedoch Luxusprobleme und von einer kleinen Spiele-Schmiede, die es mit dem Branchengiganten Rovio aufnehmen muss, etwas zuviel verlangt. Uns hat das Spiel jedenfalls sehr gut gefallen – dafür gibt es 4 von 5 Sternen!

Rette die Schnecke herunterladen

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here