Start Aktuell Samsung stellt das Galaxy S8 und das Galaxy S8+ vor

Samsung stellt das Galaxy S8 und das Galaxy S8+ vor

Samsung stellt seine beiden neuen Smartphone-Modelle Samsung Galaxy S8 und Samsung Galaxy S8+ vor. Die beiden Modelle läuten mit ihren rahmenlosen Infinity-Displays eine neue Ära des Smartphone-Design ein. Mit dem durchgängigen Bildschirm über die Seiten hinaus entsteht eine glatte Oberfläche ohne Ecken oder Unebenheiten. Mit einer Vielzahl neuer Apps und Features werden Funktionalität und Nutzerkomfort auf eine neue Stufe gehoben.

Display, Speicher, Akku

Das Samsung Galaxy S8 gibt es mit einer Bildschirmdiagonalen von 5,8 Zoll, welche mit 2960×1440 (570dpi) auflöst. Das Samsung Galaxy S8+ ist mit dem 6,8 Zoll Bildschirm noch ein wenig größer und löst mit 2960×1440 (529dpi) auf. Beide Modelle sind kompakt und ermöglichen eine komfortable Einhandbedienung. Weiterhin sind auf der Vorder- wie auch auf der Rückseite Corning Gorilla Glas 5 für eine lange Lebensdauer verbaut.

Das Galaxy S8 ist ein ganzes Stück kleiner als das Galaxy S8+.

Als Betriebssystem läuft auf beiden Smartphones Android 7.0. Hierzulande wird das Samsung nicht von einem Snapdragon 835 angetrieben, sondern über einen 10nm Octa-Core Exynos 8895 mit 4×2,3Ghz und 4x,1,7 Ghz Taktung. Es verfügt über 4GB RAM und 64GB ROM-Speicher, welcher per MicroSD auf 256GB erweitert werden kann.

Das S8 wird über einen 3000mAh Akku versorgt, das S8+ über einen 3500 mAh. Der Akku kann per USB-Kabel oder QI-Charging geladen werden. Das Galaxy S8 ist nach Schutzklasse IP68 Wasser- und Staubgeschützt.

Das Galaxy S8 in Midnight Black.

Kamera und Entsperren

Das Galaxy S8 ist mit einer 8 MP F1.7 Smart Autofokus-Frontkamera und einer 12 MP F1.7 Dual Pixel-Rückkamera ausgestattet. Der Benutzer kann das Smartphone über einen auf der Rückseite befindlichen Fingerabdruck-Scanner, einen Iris-Scanner, oder die Gesichtserkennung entsperren.

Das Galaxy S8 in Orchid Gray.

Hauseigener Assistent Bixby

Mit Bixby bekommt das Samsung eine intelligente Schnittstelle, welche den Benutzern hilft, mehr aus ihrem Smartphone herauszuholen. Bixby ist mit einem eigenen Button vertreten. Per Klick darauf kann der Nutzer darauf zugreifen und per Sprach-, Touch- und Textbefehl durch Dienste und Apps navigieren.

Das Galaxy S8+ in Arctic Silver.

Samsung Gear 360

Das Galaxy S8 wird ebenfalls eine Verbindung zur neuen Samsung Gear 360 herstellen, um 4K 360-Grad-Videos und 15 MP Fotos in Echtzeit zu erstellen und zu bearbeiten. Diese Inhalte können die Nutzer dann über die Live-Stream-Funktion mit anderen teilen.

Samsung Gear 360.
Das Galaxy 8: Phone plus Gear.

Verfügbarkeit

Verbraucher können das Samsung Galaxy S8 und das Galaxy S8+ vom 29. März 2017 bis zum 19. April 2017 im Samsung Online Shop vorbestellen. Die unverbindliche Preisempfehlung für das Samsung Galaxy S8 in den Farben Orchid Grey, Midnight Black und Arctic Silver beträgt 799 Euro, für das Galaxy S8+ 899 Euro. Beide Varianten werden ab dem 28. April 2017 in Deutschland erhältlich sein.

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here